Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Trotzki als Alternative als Buch
PORTO-
FREI

Trotzki als Alternative

Buch (gebunden)
Der Zusammenbruch der bürokratischen Diktatur in Osteuropa hat die Glaubwürdigkeit des Sozialismus weltweit in Frage gestellt. Viele stehen vor den Scherben dessen, woran sie jahrzehntelang geglaubt haben. Sie und viele andere stellen sich die Frage: … weiterlesen
Buch

7,40 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Pünktlich zum Fest*
Trotzki als Alternative als Buch

Produktdetails

Titel: Trotzki als Alternative
Autor/en: Ernest Mandel

ISBN: 3320017306
EAN: 9783320017309
Dietz Verlag Berlin GmbH

1. Januar 1992 - gebunden - 252 Seiten

Beschreibung

Der Zusammenbruch der bürokratischen Diktatur in Osteuropa hat die Glaubwürdigkeit des Sozialismus weltweit in Frage gestellt. Viele stehen vor den Scherben dessen, woran sie jahrzehntelang geglaubt haben. Sie und viele andere stellen sich die Frage: "Wie ist es dazu gekommen? Wie war das möglich?"Dieses Buch versucht nicht, eine Antwort auf diese Frage zu finden, wohl aber darauf, ob das alles unvermeidlich war. War es schon angelegt in der Oktoberrevolution, im Leninismus, im Marxismus, im jahrhundertealten Versuch, eine qualitativ bessere Gesellschaft als die bestehende zu errichten? Gewiss war es auch mit der besten Politik unmöglich, im isolierten, rückständigen Sowjetrussland eine vollentwickelte sozialistische klassenlose Gesellschaft aufzubauen. Aber wäre es nicht möglich gewesen, die Katastrophe des Stalinismus, der bürokratischen Entartung des Arbeiterstaates, der Massenrepressionen, die unnötigen Konsumopfer der Massen, die Sackgasse und Riesenvergeudungen der despotischen Kommandowirtschaft, die wachsende gesellschaftliche Ungleichheit, die Herrschaft der Lüge und der Heuchelei, die Erstrickung der politischen Freiheit der Werktätigen, die Gängelung von Wissenschaft, Literatur und Kunst, die Verwandlung des Marxismus in eine apologetische Staatsreligion zu vermeiden? Die Oppositionsströmungen innerhalb der kommunistischen Weltbewegung, allen voran die Trotzkis und die vom Geist Rosa Luxemburgs Inspirierten, haben frühzeitig vor den entscheidenden Gefahren gewarnt. Hätte man ihren Warnungen in genügendem Maße und genügender Zahl Gehör geschenkt, dann hätte der Menschheit unsägliches Leid erspart werden können.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.