Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche >>
Heinz Fischer - Der Mann im Schatten als Buch
PORTO-
FREI

Heinz Fischer - Der Mann im Schatten

Drei Pfeile im Köcher.
Buch (gebunden)
Der Berufspolitiker Heinz Fischer hat im Verlauf einer bald fünfzigjährigen Karriere sechs sozialistische Parteivorsitzende und vier Bundeskanzler überlebt. Er war sozialistischer Klubsekretär, Obmann der sozialistischen Parlament... weiterlesen
Buch

20,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Heinz Fischer - Der Mann im Schatten als Buch
Produktdetails
Titel: Heinz Fischer - Der Mann im Schatten
Autor/en: Ernst Hofbauer

ISBN: 3850521796
EAN: 9783850521796
Drei Pfeile im Köcher.
Ibera Verlagsges. Mbh

Januar 2004 - gebunden - 224 Seiten

Beschreibung

Der Berufspolitiker Heinz Fischer hat im Verlauf einer bald fünfzigjährigen Karriere sechs sozialistische Parteivorsitzende und vier Bundeskanzler überlebt. Er war sozialistischer Klubsekretär, Obmann der sozialistischen Parlamentsfraktion, Wissenschaftsminister sowie Erster und Zweiter Nationalratspräsident. Er hat Simon Wiesenthal mit wüsten persönlichen Attacken bekämpft, Kurt Waldheim im In- und Ausland in Verruf gebracht und zu den Sanktionen der Europäischen Union gegen Österreich seinen Teil geleistet. Auf sein dennoch eindrucksvolles politisches Überlebenswunder angesprochen, sagt er bescheiden: "Ich habe einfach Glück gehabt."Verbliebene und verstoßene Freunde sind indes skeptisch. Einer seiner ältesten Weggefährten, der steirische Altpolitiker und Bergkamerad Rupert Gmoser, fürchtet: "Wo es um die ganz hohe Politik geht und alles Drumherum, da kann er nicht mit." Krasser noch äußert sich ein ehemaliger Freund und Kollege aus der Politologenzunft, Prof. Norbert Leser: "Heinz Fischer gibt ein geradezu klassisches Beispiel dafür, daß man an der Spitze leben und die politische Fäden ziehen kann und gleichzeitig in Abgehobenheit von der Bevölkerung und sogar von der eigenen Parteibasis existieren kann."

Portrait

Ernst Hofbauer
Geboren 1941 in Wien,
Studium der Sozial- und
Wirtschaftswissenschaften.
Aktienanalyst in Wien, Zürich und Lausanne.
Chefredakteur eines
Wirtschaftsmagazins,
Co-Autor von Büchern über die ¿Schattenwirtschaft in Österreich¿ und über ¿Europa ¿ die große Herausforderung¿.
1980 wurde Ernst Hofbauer von der EFTA in Genf mit einem Preis für einen Beitrag über die Zukunft der europäischen Integration ausgezeichnet.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.