Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
... aber er bemerkt es nicht als Buch
PORTO-
FREI

... aber er bemerkt es nicht

Aspekte des anthroposophischen Schulungsweges.
Buch (gebunden)
Der Autor berichtet aus seinen eigenen Erfahrungen im Umgang mit Rudolf Steiners Anregungen zum anthroposophischen Schulungsweg.
Buch

6,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
... aber er bemerkt es nicht als Buch

Produktdetails

Titel: ... aber er bemerkt es nicht
Autor/en: Ernst Suter-Schaltenbrand

ISBN: 372351040X
EAN: 9783723510407
Aspekte des anthroposophischen Schulungsweges.
Verlag am Goetheanum

2. Mai 2017 - gebunden - 128 Seiten

Beschreibung

Rudolf Steiners Schilderungen der Erlebnisse beim Beschreiten des anthroposophischen Schulungsweges werden von Ernst Suter- Schaltenbrand als Selbsterfahrungen eines Geistesschülers wiedergegeben. Dabei wartet er nicht mit theoretischen Ausführungen auf, sondern mit konkreten Beschreibungen von Erfahrungen und beantwortet damit im Praktischen die immer wieder gestellte Frage: was sind die Ergebnisse des Schulungsweges?

Portrait

Ernst Suter-Schaltenbrand, geb. 1921 in Birsfelden bei Basel. Während 25 Jahren tätig als Chefrevisor und Abteilungsleiter der Steuerverwaltung Basel-Stadt. 1944 Begegnungen mit der Anthroposophie. Jahrzehentelang Mitarbeit in den Gemeinde- und Wirtschaftsgremien der Christengemeinschaft in Basel.

Publikation zahlreicher Aufsätze zu anthroposophischen Themen in der Wochenzeitschrift "Das Goetheanum".
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.