Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Eugen Roth für Zeitgenossen als Buch
PORTO-
FREI

Eugen Roth für Zeitgenossen

Buch (gebunden)
Eugen Roth, der große Humorist und Satiriker, hat seine Mitmenschen aufs Genaueste beobachtet. Und weil er sich vom äußeren Schein nie blenden ließ und immer ein unnachgiebiger Kritiker blieb, haben seine Beobachtungen - in heitere und doch hintersin … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

10,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Pünktlich zum Fest*
Eugen Roth für Zeitgenossen als Buch

Produktdetails

Titel: Eugen Roth für Zeitgenossen
Autor/en: Eugen Roth

ISBN: 3446252614
EAN: 9783446252615
Hanser, Carl GmbH + Co.

18. März 2002 - gebunden - 120 Seiten

Beschreibung

Eugen Roth, der große Humorist und Satiriker, hat seine Mitmenschen aufs Genaueste beobachtet. Und weil er sich vom äußeren Schein nie blenden ließ und immer ein unnachgiebiger Kritiker blieb, haben seine Beobachtungen - in heitere und doch hintersinnige Verse gebracht - nichts von ihrer Aktualität und Treffsicherheit verloren. Ob es dabei um Workaholics, die Fallen des Fortschritts, den Kulturbetrieb, Konsumsucht oder Telefonterror geht, Eugen Roth macht sich seinen Reim darauf - und trifft heute wie damals ins Schwarze.

Besprechung

Eugen Roth, der große Humorist und Satiriker, hat seine Mitmenschen aufs Genaueste beobachtet. Und weil er sich vom äußeren Schein nie blenden ließ und immer ein unnachgiebiger Kritiker blieb, haben seine Beobachtungen - in heitere und doch hintersinnige Verse gebracht - nichts von ihrer Aktualität und Treffsicherheit verloren. Ob es dabei um Workaholics, die Fallen des Fortschritts, den Kulturbetrieb, Konsumsucht oder Telefonterror geht, Eugen Roth macht sich seinen Reim darauf - und trifft heute wie damals ins Schwarze.

Portrait

Eugen Roth wurde 1895 in München geboren. Nachdem er Germanistik, Geschichte und Kunstgeschichte studiert hatte, arbeitete er zunächst als Lokalredakteur bei den Münchner Neuesten Nachrichten, bevor er sich 1933 als freier Schriftsteller niederließ. Sein umfangreiches Lebenswerk umfaßt Erzählungen, Gedichte und die heiteren Verssammlungen, die ihn schon zu Lebzeiten zu einem Klassiker des Humors werden ließen. 1976 starb Eugen Roth in München.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.