Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Durch Wohlstand zur Freiheit als Buch
PORTO-
FREI

Durch Wohlstand zur Freiheit

Neues zum Leben und Werk von Friedrich List.
Buch (gebunden)
Friedrich List (1789-1846) Nationalökonom, liberaler Reformer und Publizist, Eisenbahnpionier - haftet noch immer der Ruf der verkannten Persönlichkeit bzw. des »tragischen Deutschen« (Theodor Heuss) an, obwohl er zu den bedeutendsten Klassikern der … weiterlesen
Buch

58,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Durch Wohlstand zur Freiheit als Buch

Produktdetails

Titel: Durch Wohlstand zur Freiheit
Autor/en: Eugen Wendler

ISBN: 3832903259
EAN: 9783832903251
Neues zum Leben und Werk von Friedrich List.
Nomos Verlagsges.MBH + Co

5. Februar 2004 - gebunden - 319 Seiten

Beschreibung

Friedrich List (1789-1846) Nationalökonom, liberaler Reformer und Publizist, Eisenbahnpionier - haftet noch immer der Ruf der verkannten Persönlichkeit bzw. des »tragischen Deutschen« (Theodor Heuss) an, obwohl er zu den bedeutendsten Klassikern der Volkswirtschaftslehre zählt und nach Karl Marx die größte ideengeschichtliche Verbreitung im Ausland erfahren hat »Durch Wohlstand zur Freiheit« greift ein List-Zitat auf, das an Ludwig Erhard und an historische Wurzeln der sozialen Marktwirtschaft erinnern soll. Das Buch enthält eine Fülle neuer Quellen und Aspekte zur Biographie von Friedrich List, neue ideengeschichtliche Erkenntnisse und Interpretationen sowie neue Beiträge zu dessen internationaler Rezeptionsgeschichte. Der Band ist mit vorwiegend unbekanntem Bildmaterial reich illustriert; er unterstreicht Lists historische Bedeutung für die Entwicklungsgeschichte der volkswirtschaftlichen Lehrmeinungen. Dem Text sind Geleitworte von Barbara Bosch, Oberbürgermeisterin der Stadt Reutlingen, Dr. Friedrich Janssen, Vorsitzender der List-Gesellschaft e.V. und Prof. Dr. Georg Obieglo, Rektor der Hochschule Reutlingen, vorangestellt.

Portrait

Prof. Dr. em. Eugen Wendler war bis zu seiner Emeritierung Professor für Internationales Marketing, Marktpsychologie und Kommunikationspolitik an der Hochschule Reutlingen. Er forscht seit über 40 Jahren zum Leben und Werk von Friedrich List und hat bereits zahlreiche Bücher und Aufsätze zu diesem Thema veröffentlicht.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Friedrich List - Das nationale System der politischen Ökonomie
Buch (gebunden)
Schöpferische Zerstörung und struktureller Wandel
Buch (kartoniert)
von Rainer Fehn
Geldpolitik
Buch (kartoniert)
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.