Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Europäische Identität: Paradigmen und Methodenfragen als Buch
PORTO-
FREI

Europäische Identität: Paradigmen und Methodenfragen

1. Auflage.
Buch (gebunden)
Im Spannungsfeld von Globalisierung und ihren Erfordernissen auf der einen Seite und Nationalismus und Regionalismus mit tiefverwurzelten Konfliktpotentialen auf der anderen Seite sucht Europa nach einem Weg, die Vielheit von Staaten und Interessen z … weiterlesen
Buch

62,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Europäische Identität: Paradigmen und Methodenfragen als Buch

Produktdetails

Titel: Europäische Identität: Paradigmen und Methodenfragen

ISBN: 3789082171
EAN: 9783789082177
1. Auflage.
Herausgegeben von Ralf Elm
Nomos Verlagsges.MBH + Co

12. Dezember 2002 - gebunden - 318 Seiten

Beschreibung

Im Spannungsfeld von Globalisierung und ihren Erfordernissen auf der einen Seite und Nationalismus und Regionalismus mit tiefverwurzelten Konfliktpotentialen auf der anderen Seite sucht Europa nach einem Weg, die Vielheit von Staaten und Interessen zu einer Einheit zusammenzuführen. Wie der zukünftige Weg zu welcher Gestalt Europas und entsprechender europäischer Identität aussieht, ist noch nicht entschieden. Um so wichtiger ist die kritische Untersuchung der Leitbilder und Paradigmen europäischer Identität, der dabei verwendeten Methoden, Kategorien und Implikationen. Europa darf sich nicht im Extrem reiner Konstruktionen verlieren. Inwieweit können also welche gelebten kulturellen Traditionen in welche europäische Identität überführt werden und inwieweit sind neue Wege zu (er)finden? Welche politischen und rechtlichen Europamodelle verdienen eine Leitbildfunktion? Europaexperten und Kulturphilosophen aus verschiedenen Ländern und Fachrichtungen (der Geisteswissenschaften, Jurisprudenz, Philosophie, Politologie, Soziologie und Theologie) leisten mit diesem Sammelband einen Beitrag zu der wiederholt eingeforderten öffentlichen Debatte über die Grundordnung Europas. Der Herausgeber ist als Privatdozent Lehrbeauftragter für Philosophie an der Universität Dortmund.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Euroskeptizismus
Buch (gebunden)
von Malte Zabel
Europäische Sicherheitspolitik in Afrika im Wandel
Buch (gebunden)
von Matthias Vogl
Die Integration der ultra-peripheren Regionen in die Europäische Union
Buch (gebunden)
von Daniela Vogt
Europa und die Welt 2020
Buch (gebunden)
Die Europäische Union auf dem Weg zu einem Bundesstaat?
Buch (gebunden)
von Georg Kristian K…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.