Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Rituale als Buch
PORTO-
FREI

Rituale

Rituale in Familien und Familientherapie. Originaltitel: Rituals in Families and Family Therapy.…
Buch (kartoniert)
Dieses spannende und umfassende Buch über therapeutische Rituale zieht Leser auf mehrfache Weise in seinen Bann: Die lebendigen Berichte über unterschiedlichste Rituale in Familien, die anschaulichen Erläuterungen über normative Rituale und die aufsc … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

29,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Rituale als Buch

Produktdetails

Titel: Rituale
Autor/en: Evan Imber-Black, Janine Roberts, Richard A Whiting

ISBN: 3896705466
EAN: 9783896705464
Rituale in Familien und Familientherapie.
Originaltitel: Rituals in Families and Family Therapy.
'Familientherapie und Familienforschung'.
6. Auflage.
20 Abbildungen.
Familientherapeuten, Psychotherapeuten, Psychologen.
Herausgegeben von Evan Imber-Black, Janine Roberts, Richard A. Whiting
Übersetzt von Sally Hofmeister
Auer-System-Verlag Carl -

16. Januar 2001 - kartoniert - 431 Seiten

Beschreibung

Endlich ein spannendes und umfassendes Buch über therapeutische Rituale in deutscher Sprache! Es zieht Leser auf mehrfache Weise in seinen Bann: Die lebendigen Berichte über unterschiedlichste Rituale in Familien, die anschaulichen Erläuterungen über normative Rituale und die aufschlussreiche Darstellung ihrer Funktionen lassen jeden unwillkürlich die eigene Familie unter diesen Aspekten betrachten und die in ihr entwickelten Rituale neu erleben.Und schließlich hält dieses Buch für alle, die mit Familien arbeiten, eine Fülle sehr konkreter und praxisnaher Anregungen bereit, wie man Rituale entwirft und in unterschiedlichsten therapeutischen Situationen anwendet. Wer das Buch gelesen hat, sieht seine eigene Familie mit anderen Augen und fühlt sich in seinem Repertoire bereichert, ganz gleich, welchem Familientherapiemodell sie oder er folgt.

Inhaltsverzeichnis

Jetzt reinlesen: Inhaltsverzeichnis(pdf)

Portrait

Evan Imber-Black, Ph. D., ist Direktorin des Center for Families and Health und Senior Faculty Member am Ackerman Institut in New York City sowie Professorin am Department of Psychiatry des Albert Einstein College für Medizin in New York. Sie ist Herausgeberin der Zeitschrift "Family Process", einer der bedeutendsten, internationalen Fachzeitschriften für Systemische Familientherapie, und Autorin von über 50 Fachartikeln sowie mehreren Büchern über die Arbeit mit Familien, darunter Familien und größere Systeme und Rituale in Familien und Familientherapie (beide Carl-Auer Verlag).Janine Roberts, Dr., ist Professorin und Familientherapeutin an der University of Massachusetts in Amherst. Sie war Präsidentin der American Family Therapy Academy und Herausgeberin des Journal of Feminist Family Therapy. Daneben ist sie als Autorin bzw. Herausgeberin mehrerer Bücher sowie zahlreicher Artikel in Erscheinung getreten.Richard A. Whiting, Ed. D., ist Psychologe und Direktor eines Beratungszentrums am Springfield College Massachusetts.

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe (pdf)

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Therapeutische Metaphern für Kinder und das Kind in uns
Buch (kartoniert)
von Joyce C. Mills, …
Wie lasse ich meine Bulimie verhungern?
Buch (kartoniert)
von Margret Gröne
Mit den Augen eines Tigers. Mit 2 CDs
Buch (kartoniert)
von Martin Bökmann
Mit den Augen eines Tigers
Buch (kartoniert)
von Martin Bökmann
Neugierig aufs Großwerden
Buch (kartoniert)
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.