Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Klick ins Buch 201 als Buch
PORTO-
FREI

201

Gewählte Texte und Lobreden. 1. , Aufl. Mit Illustriert. Titanic-Leser, Anhänger der Neuen Frankfurter…
Buch (gebunden)
Ist Wilhelm Busch der bessere Wagner, der Meister von Bayreuth allenfalls ein Busch auf dem Grünen Hügel, Rudolf Moshammer der Idealtypus einer neuen Zivilgesellschaft? - Fragen, die F. W. Bernstein natürlich auch deshalb bewegen, weil... weiterlesen
Buch

16,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
201 als Buch
Produktdetails
Titel: 201
Autor/en: F. W. Bernstein

ISBN: 3934920403
EAN: 9783934920408
Gewählte Texte und Lobreden.
1. , Aufl.
Mit Illustriert.
Titanic-Leser, Anhänger der Neuen Frankfurter Schule.
Klampen, Dietrich zu

1. Mai 2004 - gebunden - 160 Seiten

Beschreibung

Ist Wilhelm Busch der bessere Wagner, der Meister von Bayreuth allenfalls ein Busch auf dem Grünen Hügel, Rudolf Moshammer der Idealtypus einer neuen Zivilgesellschaft? - Fragen, die F. W. Bernstein natürlich auch deshalb bewegen, weil er, eine klassische Doppelbegabung, nicht nur Schriftsteller, sondern auch Karikaturist ist. In dieser schöpferischen Grauzone kommt er seiner selbstauferlegten Pflicht als Sozialforscher nach, registriert Details und sammelt feine Unterschiede. Ganz gleich, wohin sein Blick fällt, nimmt F. W. Bernstein die Rolle des Essayisten an und erschließt dem Leser literarische Bereiche, die das gängige Raster von Kunst und Schund nicht erfaßt: die Poetik von Straßentexten, die Ikonographie von Karikaturen und Comics.
In seinen zum großen Teil unveröffentlichten Aufsätzen sind in jener spielerischen, hintersinnig-formstrengen und ironischklassischen Weise verfaßt, die dem Mitglied der mittlerweile zum Stilbegriff gewordenen 'Neuen Frankfurter Schule' eigen ist.
Aus dem Inhalt:

1. Graphik, Gritik & Gomik
. Was hat man Dir, Du arme K., getan!
. Die Klippe der Lächerlichkeit
. Die Schatten
. Vom Geist komischer Zeichnerei
2. Huldigungen
. 36 Zeichengeschichten
. Zeichner Hotep
. Hans Traxler
. Ernst Kahl
. Wielands Schwarm
. Supermanfred 60
. Über Volker Kriegel
. Chlodwig Poth
. Waechter von A-XYZ
. Rainer Hachfeld
. Über die Flugzeuge des Malers Lutz Friedel
3. Miszellen
. Ludwig van Beethoven und sein Baron
. War Wilhelm Busch der bessere Wagner?
. Wilhelm Busch, Georg Kremplsetzer und ich
. Ich habe gelesen
. Goethe in Rendsburg
. Sang und Klang
. Kein falscher Ton
. Na also, geht doch
. Rhapsodie in Hau
. Das polyglotte Kikeriki

Portrait

F. W. Bernstein zeichnet, macht Gedichte und schreibt Texte auf Papier, oft über Zeichnungen und Zeichnende. Seine Lyrik, Grafik und Satire wird zur sogenannten 'Neuen Frankfurter Schule' gezählt. F. W. Bernstein lebt als Pseudonym des Zeichenlehrers Fritz Weigle in Berlin. Dieser, Jg. 1938, studierte Kunst in Stuttgart und Berlin und unterrichtete von 1984-99 als Professor für 'Karikatur und Bildgeschichte' an der HDK Berlin. 2003 wurde er mit dem 'Göttinger Elch' ausgezeichnet.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.