Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Fallstricke und Fehlerquellen in der Dermatologie als Buch
PORTO-
FREI

Fallstricke und Fehlerquellen in der Dermatologie

Auflage 2004. 100 farbige Abbildungen.
Buch (gebunden)
Der Grundgedanke dieses Buches ist der pragmatische Umgang mit Komplikationen, also wertfreies Aufzeigen des Abweichens vom "idealen" Verlauf in der Dermatologie. Die dermatologische Diagnostik und Therapie umfassen eine Vielzahl verschiedener Verfah … weiterlesen
Buch

179,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Fallstricke und Fehlerquellen in der Dermatologie als Buch

Produktdetails

Titel: Fallstricke und Fehlerquellen in der Dermatologie

ISBN: 3211838171
EAN: 9783211838174
Auflage 2004.
100 farbige Abbildungen.
Herausgegeben von Johannes Ring, Frank M. Köhn
Springer-Verlag KG

16. Juni 2004 - gebunden - XI

Beschreibung

Der Grundgedanke dieses Buches ist der pragmatische Umgang mit Komplikationen, also wertfreies Aufzeigen des Abweichens vom "idealen" Verlauf in der Dermatologie. Die dermatologische Diagnostik und Therapie umfassen eine Vielzahl verschiedener Verfahren, die von konservativen bis zu invasiven Techniken reichen. Eine Zusammenfassung klinisch relevanter Komplikationen, getrennt nach verschiedenen diagnostischen Schwierigkeiten, ist in dieser Form neu. Eindrucksvolle Beispiele sind die Abnahmetechniken von Schuppenmaterial bei mykologischen Untersuchungen oder von Hautbiopsien zur histologischen Diagnostik. Viele Fallbeispiele und eindrucksvolle Illustrationen bieten dem Leser wertvolle Hilfestellung für die tägliche Praxis sowie im Umgang mit Abweichungen von der Norm. Das Buch richtet sich sowohl an Fachärzte der Dermatologie und Kollegen in der Facharztausbildung wie auch an Vertreter anderer Fachgruppen (wie z.B. Allgemeinmediziner), die mit dermatologischen Untersuchungsverfahren konfrontiert sind.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt
1 Onkologische Dermatologie
1.1 Gesprächsführung und psycho-soziale Betreuung in der Onkologie
1.2 Das maligne Melanom
1.3 Ausgewählte Weichteiltumoren
1.4 Kutane T-Zell-Lymphome (CTCL)
2 Operative Dermatologie
2.1 Allgemeine Operative Dermatologie
2.2 Spezielle Operative Dermatologie: Ausgewählte Themen
3 Allergologie
3.1 Einführung
3.2 In vitro-Allergiediagnostik
4 Dermatologische Mykologie
4.1 Diagnose
4.2 Therapie
5 Bakteriologie
5.1 Falsche Aufbewahrung und Lagerung des Kulturmaterials
5.2 Falsche Abnahmetechnik
5.3 Falsche Anzucht oder Nachweistechnik
5.4 Fehlerquellen bei der Interpretation der kulturellen Ergebnisse
5.5 Fehlerquellen bei der Therapie kutaner Infektionen
6 Sexuell übertragbare Infektionen
6.1 Änderung der gesetzlichen Meldepflicht
6.2 HIV-Infektion
6.3 Syphilis
6.4 Genitale Infektionen durch N. gonorrhoeae, C. trachomatis und Mykoplasmen
6.5 Lymphogranuloma venereum (Synonyme: Lymphogranuloma inguinale, Durand-Nicolas-Favre-disease)
7 Häufige parasitäre Erkrankungen
7.1 Skabies
7.2 Trombidiose
7.3 Infestationen durch parasitäre Milben der Haustiere
7.4 Cimikose
7.5 Pulicosis (Flohbefall)
7.6 Pediculosis capitis (Kopfläuse)
8 Topische und systemische Therapie
8.1 Allgemeines
8.2 Spezielles
9 Phototestungen, Balneophototherapie, Phototherapie
9.1 Phototestungen
9.2 Balneophototherapie
9.3 Phototherapie
10 Lasertherapie
10.1 Komplikationen nach Art des verwendeten Lasergerätes
10.2 Spezifische Komplikationen bei den verschiedenen Indikationen
10.3 Komplikationen vermeiden: 8 "Goldene Regeln"
11 Dermatologische Röntgenweichstrahltherapie
11.1 Einhaltung der gesetzlichen Strahlenschutz-Richtlinien
11.2 Fehlerquellen und Fallstricke
12 Histopathologie
12.1 Die adäquate Kommunikation zwischen klinisch und histopathologisch tätigem Dermatologen
12.2 Gewebeentnahme
13 Bildgebende Verfahren in der Dermatologie
13.1 Sonographie der Haut und Subkutis
13.2 Dermatoskopie
14 Kosmetische Dermatologie
14.1 Konservative Methoden
14.2 Invasive Methoden
15 Durchführung und Interpretation des Trichogramms
16 Botulinumtoxin A
16.1 Pharmakologie und Wirkprinzip von Botulinumtoxin
16.2 Wechselwirkungen und Kontraindikationen
16.3 Fehlerquellen bei der Lagerung und Zubereitung
16.4 Anwendungsmöglichkeiten von Botulinumtoxin A
17 Phlebologische Diagnostik und Therapie
17.1 Anamnese und klinische Untersuchung
17.2 Apparative Diagnostik
17.3 Therapie
18 Management von "Umwelt-Unverträglichkeiten"
18.1 Problemstellung
18.2 Psychosomatische/psychiatrische Aspekte
18.3 Vier-Stufen-Plan
19 Andrologische Routine-Untersuchungen
19.1 Einleitung
19.2 Andrologische Anamnese
19.3 Andrologische Untersuchung
19.4 Endokrinologische Untersuchungen
19.5 Spermiogramm
Sachverzeichnis
Autorenverzeichnis

Pressestimmen

"... stellt eine echte Bereicherung der dermatologischen Fachliteratur dar. Aufgrund der hervorragenden didaktischen Darstellung praktisch relevanter Fehlermöglichkeiten, die jeden klinisch unerfahrenen oder erfahrenen Dermatologen ansprechen wird, ist das Buch uneingeschränkt empfehlenswert." Kosmetische Medizin 2/2004
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.