Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die Ökonomik des St. Florianprinzips als Buch
PORTO-
FREI

Die Ökonomik des St. Florianprinzips

Warum wir keine Standorte für nukleare Endlager finden.
Buch (kartoniert)
Warum gelingt es nicht, ein sicheres Endlager für die radioaktiven Abfälle der Schweiz zu finden? Dieses Buch untersucht das eklatante Versagen der Politik in diesem Bereich und räumt mit einigen Vorurteilen auf:

Die Gegne… weiterlesen
Buch

64,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Ökonomik des St. Florianprinzips als Buch

Produktdetails

Titel: Die Ökonomik des St. Florianprinzips
Autor/en: Felix Oberholzer-Gee

ISBN: 3719017044
EAN: 9783719017040
Warum wir keine Standorte für nukleare Endlager finden.
Helbing & Lichtenhahn

Juni 1998 - kartoniert - 244 Seiten

Beschreibung

Warum gelingt es nicht, ein sicheres Endlager für die radioaktiven Abfälle der Schweiz zu finden? Dieses Buch untersucht das eklatante Versagen der Politik in diesem Bereich und räumt mit einigen Vorurteilen auf:

Die Gegner der Endlager denken nicht nur egoistisch an sich selbst: Viele wären bereit, risikoreiche Anlagen zu akzeptieren, wenn diese mithelfen, gesellschaftliche Probleme zu lösen.

Die politische Unterstützung für ein Endlager lässt sich nicht einfach kaufen, auch in Wolfenschiessen nicht.

Die hier vorgestellten Resultate basieren auf der bisher grössten Untersuchung über nukleare Endlager in der Schweiz. Aufbauend auf seiner Analyse entwickelt der Autor ein neues Verfahren, das es der Schweiz ermöglichen soll, ein Endlagerstätte zu finden.
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.