Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Feministische ErkenntnisProzesse als Buch
PORTO-
FREI

Feministische ErkenntnisProzesse

Zwischen Wissenschaftstheorie und politischer Praxis. 'Politik und Geschlecht'. Auflage 2003. Book.
Buch (kartoniert)
Das Buch gibt Einblicke in aktuelle feministische erkenntnistheoretische und politische Praxen rund um das Phänomen Frauen-Wissen-Wissenschaft sowie in den Kontext Herrschaft-Rationalität-Wissen.
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Feministische ErkenntnisProzesse als Buch

Produktdetails

Titel: Feministische ErkenntnisProzesse

ISBN: 3810032085
EAN: 9783810032089
Zwischen Wissenschaftstheorie und politischer Praxis.
'Politik und Geschlecht'.
Auflage 2003.
Book.
Herausgegeben von Renate Niekant, Uta Schuchmann
VS Verlag für Sozialwissenschaften

30. Juni 2003 - kartoniert - 240 Seiten

Beschreibung

Das Buch gibt Einblicke in aktuelle feministische erkenntnistheoretische und politische Praxen rund um das Phänomen Frauen-Wissen-Wissenschaft sowie in den Kontext Herrschaft-Rationalität-Wissen.

Inhaltsverzeichnis

1. Feministische Wissenschaftskritik und Erkenntnistheorie in der Diskussion: Barbara Holland-Cunz, Die Vision einer feministischen Wissenschaft und der Betrieb der normal science - Alice Ludvig, Kritische Interventionen des Black Feminism in Theorie und Praxis - Waltraud Ernst, Feministische Effekte. Erkenntnisprozesse für Veränderungen der Wirklichkeit - Heike Kahlert, Weibliche Autorität in der Wissenschaft - Karin Schlücker, Zähler oder interpretieren, beobachten oder interagieren? Die Debatte um qualitative und/oder quantitative Methoden und das Verhältnis zwischen Forschenden und ihren 'Objekten' - Christina Thürmer-Rohr, Dialog und dialogisches Denken 2. Bettina Roß, Profession und Geschlecht: die ersten Studentinnen und ihre Karrieren in Deutschland - Tanja Berg/Renate Niekant, Feministische Netzwerke im Berufsverband - Christine Färber, Frauen und Frauenpolitik in Wissenschaftsinstitutionen - Viola Philipp, Förderung von Frauen und feministischer Wissenschaft an Hochschulen - Eva Brinkmann to Broxen, Autonome Feministische Forschungspraxis

Portrait

Renate Niekant, Universität Frankfurt/Main; Uta Schuchmann, Politikwissenschaftlerin.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.