Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Figurative Politik als Buch
PORTO-
FREI

Figurative Politik

Zur Performanz der Macht in der modernen Gesellschaft. Auflage 2002. Book.
Buch (kartoniert)
Die klassische politische Soziologie versteht das Problem politischen Handelns als etwas im Rahmen von rational-choice-, macht- oder systemtheoretischen Ansätzen in relativ klarer Form Rekonstruierbares. Ausgeblendet wird dabei eine bei Max Weber und … weiterlesen
Buch

59,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Figurative Politik als Buch

Produktdetails

Titel: Figurative Politik

ISBN: 381002631X
EAN: 9783810026316
Zur Performanz der Macht in der modernen Gesellschaft.
Auflage 2002.
Book.
Herausgegeben von Hans-Georg Soeffner, Dirk Tänzler
VS Verlag für Sozialwissenschaften

31. Januar 2002 - kartoniert - 340 Seiten

Beschreibung

Die klassische politische Soziologie versteht das Problem politischen Handelns als etwas im Rahmen von rational-choice-, macht- oder systemtheoretischen Ansätzen in relativ klarer Form Rekonstruierbares. Ausgeblendet wird dabei eine bei Max Weber und in der gegenwärtigen Diskussion wieder auftauchende Prämisse, dass Politik, Machtausübung und Legitimation gebunden sind an den Glauben der Beherrschten an die Geltung einer bestimmten Funktion, einer bestimmten Amtsausübung. Die Frage lautet dann, wie dieser Glaube erzeugt wird; u.a. - und das ist das Thema des Buches- dadurch, dass Politik dargestellt wird und die Beherrschten in der Versinnbildlichung von Politik etwas finden müssen, das ihnen die Erzeugung dieser Geltung ermöglicht. Der Band versammelt empirische Studien aus Geschichte und Gegenwart sowie Konzepte zu einer Theorie figurativer Politik.

Inhaltsverzeichnis

Theoretische Perspektiven - Das Unpolitische an Politik - Ästhetisierung von Politik und Gemeinschaftsbildung - Mythen politischer Institutionenbildung und nationaler Identitätssuche - Mediale Konstruktionen politischer Rituale und Visionen Mit Beiträgen von: Hans-Georg Soeffner/Dirk Tänzler, Ronald Hitzler, Ewald Frie, Michael Müller/Thilo Raufer, Navid Kermani, Christian Horn/Matthias Warstat, Jürgen Raab/Dirk Tänzler/Uwe Dörk, Wolfgang Christian Schneider, Darius Zifonun, Christoph Maeder, Wolfgang Seibel, Klaus Kamps, Dietmar Schiller, Dorothea E. Schulz, Andreas Dörner

Portrait

Dr. Hans-Georg Soeffner, Professor für Soziologie an der Universität Konstanz; Dr. Dirk Tänzler, Geschäftsführer des Sozialwissenschaftlichen Archivs an der Universität Konstanz.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.