Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Demographische Alterung und individuelles Altern. Ergebnisse aus dem Nationalen Forschungsprogramm Alter/Vieillesse/Anziani als Buch
PORTO-
FREI

Demographische Alterung und individuelles Altern. Ergebnisse aus dem Nationalen Forschungsprogramm…

Ergebnisse aus dem Nationalen Forschungsprogramm Alter/Vieillesse/Anziani. 'Nationales Forschungsprogramm NFP 32…
Buch (kartoniert)
In diesem wissenschaftlichen Synthesebericht werden wichtige Ergebnisse und Folgerungen aus dem Nationalen Forschungsprogramm "Alter/ Vieillesse/Anziani" (NFP 32) vorgestellt und diskutiert. Auf der Grundlage der durchgeführten empirischen Forschungs … weiterlesen
Buch

24,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Demographische Alterung und individuelles Altern. Ergebnisse aus dem Nationalen Forschungsprogramm Alter/Vieillesse/Anziani als Buch

Produktdetails

Titel: Demographische Alterung und individuelles Altern. Ergebnisse aus dem Nationalen Forschungsprogramm Alter/Vieillesse/Anziani
Autor/en: François Höpflinger, Astrid Stuckelberger

ISBN: 3908239699
EAN: 9783908239697
Ergebnisse aus dem Nationalen Forschungsprogramm Alter/Vieillesse/Anziani.
'Nationales Forschungsprogramm NFP 32 Alter'. 'Programme national de recherche PNR 32 Vieillesse'.
2. Auflage.
Seismo Verlag

Dezember 1999 - kartoniert - 352 Seiten

Beschreibung

In diesem wissenschaftlichen Synthesebericht werden wichtige Ergebnisse und Folgerungen aus dem Nationalen Forschungsprogramm "Alter/ Vieillesse/Anziani" (NFP 32) vorgestellt und diskutiert. Auf der Grundlage der durchgeführten empirischen Forschungsarbeiten wird die wirtschaftliche Lage, das psychische und das gesundheitliche Befinden sowie die soziale Stellung älterer und betagter Menschen von heute thematisiert. Dabei werden auch zentrale Einflussfaktoren für ein "erfolgreiches Altern" deutlich.Themenschwerpunkte: Demographische Entwicklung und Stellung älterer Menschen, Bilder zum Alter und Generationenbeziehungen, wirtschaftliche Lage älterer Menschen, Pensionierung und Übergang in die nachberufliche Phase, Sozialbeziehungen und Wohnformen im Alter, Gesellschaftspolitische Aktivitäten älterer Menschen, Wohlbefinden und kognitive Leistungen bei älteren und betagten Menschen, Gesundheit und Behinderungen im höheren Lebensalter.

Portrait

François Höpflinger, geboren 1948, Titularprofessor für Soziologie an der Universität Zürich, Co-Leitung des Instituts Alter und Generationen (INAG), Sion/Lausanne. Forschungsfelder: Familiensoziologie, Demografie, Sozialpolitik, Alters- und Generationenfragen.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.