Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Politische Correspondenz Friedrichs des Großen 47 als Buch
PORTO-
FREI

Politische Correspondenz Friedrichs des Großen 47

(April bis Dezember 1782). 'Veröffentlichungen aus den Archiven Preussischer Kulturbesitz'.
Buch (gebunden)
Ihr 12%-Rabatt auf alle Spielwaren, Hörbücher, Filme, Musik u.v.m
 
12% Rabatt sichern mit Gutscheincode: WIESN12
 
Mit diesem Band wird die berühmte Reihe der "Politischen Correspondenz Friedrichs des Großen" fortgesetzt, in der bis 1939 sechsundvierzig Bände erschienen. Als Band 47 der "PC" dokumentiert er die Zeit von April bis zum Dezember 1782, in der zwei gr … weiterlesen
Buch

74,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Politische Correspondenz Friedrichs des Großen 47 als Buch

Produktdetails

Titel: Politische Correspondenz Friedrichs des Großen 47
Autor/en: Frank Althoff

ISBN: 3412119032
EAN: 9783412119034
(April bis Dezember 1782).
'Veröffentlichungen aus den Archiven Preussischer Kulturbesitz'.
Bearbeitet von Frank Althoff
Herausgegeben von Peter Baumgartner
Böhlau-Verlag GmbH

Januar 2003 - gebunden - XXII

Beschreibung

Mit diesem Band wird die berühmte Reihe der "Politischen Correspondenz Friedrichs des Großen" fortgesetzt, in der bis 1939 sechsundvierzig Bände erschienen. Als Band 47 der "PC" dokumentiert er die Zeit von April bis zum Dezember 1782, in der zwei große Konflikte in der westlichen und östlichen Hemisphäre von prägender Bedeutung für die außenpolitischen Überlegungen des preußischen Königs waren: der Krieg Englands mit seinen amerikanischen Kolonien und die Folgen des im Frühjahr ausgebrochenen Aufstandes der Krimtataren. Der Schriftwechsel Friedrichs II. mit seinen Kabinettsministern und Gesandten, dem Prinzen Heinrich, der Königin-Witwe Juliane- Marie von Dänemark, seiner Nichte Wilhelmine von Oranien und anderen Korrespondenzpartnern spiegelt die Befürchtungen des Monarchen, durch die österreichisch-russischen Vereinbarungen infolge des Mohilewer Treffens das Zarenreich als Alliierten zu verlieren und ins diplomatische Abseits zu geraten. Die vornehmlich aus dem Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz geschöpften Quellen belegen ferner, dass der Preußenkönig in einer aktiven Politik keinen Spielraum mehr erblickte.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Die "Blutbibel" des Friedrich Freiherr von der Trenck (1727-1794)
Buch (gebunden)
Das Elbinger Kriegsbuch (1383-1409)
Buch (gebunden)
von Krzysztof Kwiatk…
Chronik der Marienkirche in Danzig
Buch (gebunden)
Warenumschlag am Frischen Haff
Buch (gebunden)
von Andrzej Groth
Herzog Albrecht von Preußen und Livland (1565-1570)
Buch (gebunden)
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.