Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Wertorientierte Management-Incentivesysteme auf Basis interner Wertkennzahlen als Buch
PORTO-
FREI

Wertorientierte Management-Incentivesysteme auf Basis interner Wertkennzahlen

Diss. Mit e. Geleitw. v. Thomas Günther. 'Gabler Edition Wissenschaft'. 'Forum Marketing'. 2003. Auflage.…
Buch (kartoniert)
Die Orientierung des Managements an der Wertentwicklung aus Sichtder Shareholder wurde bereits vielfach in Forschung, Lehre und Praxis diskutiert. Allerdings ist die Umsetzung von Wertmanagement und insbesondere die konsequente Integration von Anreiz... weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Wertorientierte Management-Incentivesysteme auf Basis interner Wertkennzahlen als Buch
Produktdetails
Titel: Wertorientierte Management-Incentivesysteme auf Basis interner Wertkennzahlen
Autor/en: Frank J. Plaschke

ISBN: 3824477602
EAN: 9783824477609
Diss. Mit e. Geleitw. v. Thomas Günther.
'Gabler Edition Wissenschaft'. 'Forum Marketing'.
2003. Auflage.
Book.
Deutscher Universitätsverlag

30. Januar 2003 - kartoniert - 424 Seiten

Beschreibung

Die Orientierung des Managements an der Wertentwicklung aus Sichtder Shareholder wurde bereits vielfach in Forschung, Lehre und Praxis diskutiert. Allerdings ist die Umsetzung von Wertmanagement und insbesondere die konsequente Integration von Anreizsystemen in der Praxis noch nicht weit fortgeschritten.Frank J. Plaschke entwickelt ein wertbasiertes Anreizsystem, das es ermöglicht, Führungskräfte auf Grundlage interner Wertkennzahlen leistungsgerecht zu vergüten. Ausgehend von einem theoretischen Idealtypus leitet er einen anwendbaren Realtypus ab und liefert konkrete Vorschläge für dessen Umsetzung in der unternehmerischen Praxis. Kernstück des Praxismodells ist eine Bonusbank, in der über unterschiedliche Anspar- und Auszahlungsfunktionen interne Kennzahlen mit Wertschaffung verbunden werden. Dabei kann das Modell auf die Besonderheiten des Unternehmens oder der Industrie eingestellt werden. Durch die Glättung von Jahresschwankungen werden Anreize zu langfristiger Wertsteigerung gesetzt. Somit wird das Erreichen strategischer Ziele belohnt und nicht die kurzfristige Optimierung. Durch den Fokus auf interne Kennzahlen ist das Modell sowohl anwendbar für Geschäftseinheiten börsennotierter Unternehmen als auch für nicht-börsennotierte Unternehmen.Das Werk wurde im September 2002 mit dem 6. Schmalenbach-Preis für hervorragende betriebswirtschaftliche Arbeiten ausgezeichnet.

Inhaltsverzeichnis

Wertorientierte Management-Incentivesysteme: definitorische und theoretische Grundlagen - konzeptioneller Rahmen - Funktionen und Anforderungen - grundsätzliche Eignung von Kennzahlen

Konkrete Ausgestaltung wertorientierter Management-Incentivesysteme auf Basis interner Wertkennzahlen

Integration von Incentivesystemen in ein wertorientiertes Managementsystem

Implementierung von wertorientierten Incentivesystemen

Portrait

Dr. Frank J. Plaschke promovierte bei Prof. Dr. Thomas Günther am Lehrstuhl für Rechnungswesen und Controlling der Technischen Universität Dresden. Er ist als Projektleiter bei The Boston Consulting Group tätig.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.