Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Ausgewählte Schriften 2 als Buch
PORTO-
FREI

Ausgewählte Schriften 2

Schriften zur Literatur des Humanismus.
Buch (gebunden)
Der vorliegende zweite Band der Ausgewählten
Schriften Franz Josef Worstbrocks vereint 19
Aufsätze zur Literatur des Humanismus: Beiträge
zum literaturgeschichtlichen Profil des deutschen
Humanismus, zu humanistischen Übersetzungen
antiker Autor … weiterlesen
Buch

66,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Ausgewählte Schriften 2 als Buch

Produktdetails

Titel: Ausgewählte Schriften 2
Autor/en: Franz Josef Worstbrock

ISBN: 377761369X
EAN: 9783777613697
Schriften zur Literatur des Humanismus.
Hirzel S. Verlag

5. Juli 2005 - gebunden - 406 Seiten

Beschreibung

Der vorliegende zweite Band der Ausgewählten
Schriften Franz Josef Worstbrocks vereint 19
Aufsätze zur Literatur des Humanismus: Beiträge
zum literaturgeschichtlichen Profil des deutschen
Humanismus, zu humanistischen Übersetzungen
antiker Autoren, zu humanistischen
Persönlichkeiten (Wolfgang Marius, Karoch von
Lichtenberg, Joachim Lüntaler, Niklas von Wyle,
Konrad Celtis, Hartmann Schedel) sowie zu
einzelnen Werken wie Petrarcas 'Griseldis',
Niccolò Perottis 'Rudimenta grammatices' und
Lorenzo Vallas 'Historia Ferdinandi Aragonum
regis'. Dem Band ist ein Gesamtregister angefügt,
das beide Teilbände der Ausgewählten Schriften
erschließt.

Aus dem Inhalt:

- Über das geschichtliche Selbstverständnis des Humanismus

- Frühhumanismus in Deutschland

- Imitatio in Augsburg. Zur Physiognomie des deutschen Frühhumanismus

- Zur Einbürgerung der Übersetzung antiker Autoren im deutschen Humanismus

- Adelphus Mulings Vergilübersetzung

- Aus Gedichtsammlungen des Wolfgang Marius

- Neue Schriften und Gedichte Samuel Karochs von
Lichtenberg. Mit einer Werkbibliographie

- Joachim Lüntaler, ein Passauer humanistischer
Dichter des späten 15. Jahrhunderts

- Niklas von Wyle

- Die 'Colores rethoricales' des Niklas von Wyle

- Die 'Ars versificandi et carminum' des Konrad
Celtis. Ein Lehrbuch eines deutschen Humanisten

- Die Brieflehre des Konrad Celtis. Textgeschichte und Autorschaft

- Konrad Celtis. Zur Konstitution des humanistischen Dichters in Deutschland

- Hartmann Schedels 'Liber antiquitatum cum
epitaphis et epigrammatibus'. Zur Begründung und
Erschließung des historischen Gedächtnisses im
deutschen Humanismus

- Sophisten, Humanisten, Mediävisten und ihre Wortgenossen

- Petrarcas 'Griseldis' und ihre Poetik

- Niccolò Perrottis 'Rudimenta grammatices'. Über
Konzeption und Methode einer humanistischen
Grammatik

- Der Geschichtsschreiber als Autor. Lorenzo
Vallas 'Historia Ferdinandi Aragonum regis'

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt: - Über das geschichtliche Selbstverständnis des Humanismus - Frühhumanismus in Deutschland - Imitatio in Augsburg. Zur Physiognomie des deutschen Frühhumanismus - Zur Einbürgerung der Übersetzung antiker Autoren im deutschen Humanismus - Adelphus Mulings Vergilübersetzung - Aus Gedichtsammlungen des Wolfgang Marius - Neue Schriften und Gedichte Samuel Karochs vonLichtenberg. Mit einer Werkbibliographie - Joachim Lüntaler, ein Passauer humanistischerDichter des späten 15. Jahrhunderts - Niklas von Wyle - Die 'Colores rethoricales' des Niklas von Wyle - Die 'Ars versificandi et carminum' des KonradCeltis. Ein Lehrbuch eines deutschen Humanisten - Die Brieflehre des Konrad Celtis. Textgeschichte und Autorschaft - Konrad Celtis. Zur Konstitution des humanistischen Dichters in Deutschland - Hartmann Schedels 'Liber antiquitatum cumepitaphis et epigrammatibus'. Zur Begründung undErschließung des historischen Gedächtnisses imdeutschen Humanismus - Sophisten, Humanisten, Mediävisten und ihre Wortgenossen - Petrarcas 'Griseldis' und ihre Poetik - Niccol Perrottis 'Rudimenta grammatices'. ÜberKonzeption und Methode einer humanistischenGrammatik - Der Geschichtsschreiber als Autor. LorenzoVallas 'Historia Ferdinandi Aragonum regis'
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.