Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Franz Overbeck: Werke und Nachlaß als Buch
PORTO-
FREI

Franz Overbeck: Werke und Nachlaß

Band 7/2: Autobiographisches. "Meine Freunde Treitschke, Nietzsche und Rohde". Leinen. 5 schwarz-weiße…
Buch (gebunden)
Franz Overbeck war einer der großen Denker des 19. Jahrhunderts. Sein Einfluss auf Nietzsche, Barth, Löwith, Benjamin, Taubes und viele andere ist unbestritten. "Werke und Nachlaß" erschließt erstmals Overbecks Gesamtwerk und stellt den Theologen und … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

69,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Pünktlich zum Fest*
Franz Overbeck: Werke und Nachlaß als Buch

Produktdetails

Titel: Franz Overbeck: Werke und Nachlaß
Autor/en: Franz Overbeck

ISBN: 3476016153
EAN: 9783476016157
Band 7/2: Autobiographisches. "Meine Freunde Treitschke, Nietzsche und Rohde".
Leinen.
5 schwarz-weiße Abbildungen.
Herausgegeben von Rudolf Brändle, Hildegard Cancik-Lindemaier, Niklaus Peter
Metzler Verlag, J.B.

12. Oktober 1999 - gebunden - LVII

Beschreibung

Franz Overbeck war einer der großen Denker des 19. Jahrhunderts. Sein Einfluss auf Nietzsche, Barth, Löwith, Benjamin, Taubes und viele andere ist unbestritten. "Werke und Nachlaß" erschließt erstmals Overbecks Gesamtwerk und stellt den Theologen und Historiker vor als einen skeptischen und zugleich sensiblen und distanzierten Beobachter der verschiedenen geistigen und politischen Strömungen des 19. Jahrhunderts. Nicht zuletzt für die gegenwärtige Diskussion über Geschichte, Mythos und (Post-) Moderne ist die Beschäftigung mit den Gedanken dieses "antimodernen Modernisten" wichtig. Band 7/2 umfasst Overbecks Aufzeichnungen über seine wichtigsten Freunde Heinrich von Treitschke, Friedrich Nietzsche und Erwin Rohde. Overbecks Aufzeichnungen dokumentieren, wenngleich spät und retrospektiv verfasst, eine intensive Auseinandersetzung mit der Person und dem Denken Nietzsches, die auch auf den damals beginnenden Nietzschekult reagiert.

Portrait

Barbara von Reibnitz, Studium der Klassischen Philologie, Philosophie und Religionswissenschaften; Promotion in Klassischer Philologie; Mitarbeiterin der Jacob-Burckhardt-Gesamtausgabe (Basel).Marianne Stauffacher-Schaub, diplomierte Naturwissenschaftlerin ETH Zürich; Redaktionsassistentin der Overbeck-Ausgabe.

Pressestimmen

"Die nachgelassenen Aufzeichnungen Franz Overbecks und der kommentierte Briefwechsel zwischen Nietzsche und dem Ehepaar Overbeck, beides unvergleichliche Dokumente." (DIE ZEIT)
"Kein Zweiter ist Nietzsche in den formativen Jahren seiner intellektuellen Existenz buchstäblich so nah gewesen wie Franz Overbeck. Schon deshalb gehört das Konvolut von Aufzeichnungen, das er über Nietzsche und seine Freundschaft zu ihm verfasst und angelegt hat, zum Wertvollsten, was sich zu dieser Periode, aber auch zur Person Nietzsches überhaupt lesen lässt." (Berliner Zeitung)
"Im diametralen Kontrast zu seinem von seiner Mission gewaltig, vielleicht gewaltsam überzeugten Freund hat sich Overbeck selber leider nicht wichtig genug genommen. Wie bedeutsam er hätte sein können, davon kann man sich in dieser Edition überzeugen, deren Kommentar einen selten im Stich lässt." (Süddeutsche Zeitung)
"Dieser von Barbara von Reibnitz und Marianne Stauffacher-Schaub herausgegebene Band verdient, was das edit orische Angebot und die Gestaltung angeht, das höchste Lob. Der Leser hält mit ihm ein sorgfältig präpariertes Stück Geistesgeschichte in den Händen. ... Diese Aufzeichnungen sind von einer Nähe zu ihrem Gegenstand bestimmt, die in der philosophischen Literatur einzigartig ist." (Badische Zeitung)
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.