Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Missbrauch von Bankgarantien und vorläufiger Rechtsschutz als Buch
PORTO-
FREI

Missbrauch von Bankgarantien und vorläufiger Rechtsschutz

Eine rechtsvergleichende Untersuchung des US-amerikanischen, englischen und Schweizer Rechts. 'Schriftenreihe…
Buch (kartoniert)
Die Bankgarantie und ihr US-amerikanisches Gegenstück, der Standby Letter of Credit, sind häufig verwendete Sicherungsinstrumente im internationalen Wirtschaftsverkehr. Ihre Beliebtheit gründet auf ihrer Unabhängigkeit vom gesicherten Grundverhältnis … weiterlesen
Buch

59,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Missbrauch von Bankgarantien und vorläufiger Rechtsschutz als Buch

Produktdetails

Titel: Missbrauch von Bankgarantien und vorläufiger Rechtsschutz
Autor/en: Franziska Löw

ISBN: 3719021572
EAN: 9783719021573
Eine rechtsvergleichende Untersuchung des US-amerikanischen, englischen und Schweizer Rechts.
'Schriftenreihe für Internationales Recht'.
1. , Aufl.
Helbing & Lichtenhahn

7. November 2002 - kartoniert - 216 Seiten

Beschreibung

Die Bankgarantie und ihr US-amerikanisches Gegenstück, der Standby Letter of Credit, sind häufig verwendete Sicherungsinstrumente im internationalen Wirtschaftsverkehr. Ihre Beliebtheit gründet auf ihrer Unabhängigkeit vom gesicherten Grundverhältnis.
Die vorliegende Basler Dissertation betrachtet rechtsvergleichend im US-amerikanischen, englischen und schweizerischen Recht den praktischen Gehalt dieser unabhängigen Rechtsnatur. Die Autorin konzentriert sich dabei auf die Beantwortung der Frage, ob ein Bankgarantie oder ein Standby Letter of Credit ungeachtet der tatsächlichen Verhältnisse im gesicherten Grundverhältnis beansprucht werden darf oder nicht.
Aus dem Inhalt:
- Charakteristika einer unabhängigen Sicherungsverpflichtung
- Durchbrechung des Prinzips der Unabhängigkeit:
Missbräuchliche Inanspruchnahme einer unabhängigen
Sicherungsverpflichtung
- Missbrauch und vorläufiger Rechtsschutz vor dem Hintergrund
der wirtschaftlichen FunktionDie Bankgarantie und ihr US-amerikanisches Gegenstück, der Standby Letter of Credit, sind häufig verwendete Sicherungsinstrumente im internationalen Wirtschaftsverkehr. Ihre Beliebtheit gründet auf ihrer Unabhängigkeit vom gesicherten Grundverhältnis.
Die vorliegende Basler Dissertation betrachtet rechtsvergleichend im US-amerikanischen, englischen und schweizerischen Recht den praktischen Gehalt dieser unabhängigen Rechtsnatur. Die Autorin konzentriert sich dabei auf die Beantwortung der Frage, ob ein Bankgarantie oder ein Standby Letter of Credit ungeachtet der tatsächlichen Verhältnisse im gesicherten Grundverhältnis beansprucht werden darf oder nicht.
Aus dem Inhalt:
- Charakteristika einer unabhängigen Sicherungsverpflichtung
- Durchbrechung des Prinzips der Unabhängigkeit:
Missbräuchliche Inanspruchnahme einer unabhängigen
Sicherungsverpflichtung
- Missbrauch und vorläufiger Rechtsschutz vor dem Hint
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.