Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Leistungs- und erfolgsorientierte Vergütung für Führungskräfte als Buch
PORTO-
FREI

Leistungs- und erfolgsorientierte Vergütung für Führungskräfte

'Praxis der Personalpsychologie'. 1. Auflage 2006.
Buch (kartoniert)
Dieser Band führt in die vielfältigen Möglichkeiten der variablen Vergütung bei Führungskräften ein und stellt praxisnah die wichtigsten erfolgs- und leistungsorientierten Varianten dar.
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

24,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Leistungs- und erfolgsorientierte Vergütung für Führungskräfte als Buch

Produktdetails

Titel: Leistungs- und erfolgsorientierte Vergütung für Führungskräfte
Autor/en: Fred G. Becker, Michael H. Kramarsch

ISBN: 3801719286
EAN: 9783801719289
'Praxis der Personalpsychologie'.
1. Auflage 2006.
Hogrefe Verlag GmbH + Co.

23. März 2006 - kartoniert - VI

Beschreibung

Variable Vergütungen sind zunehmend in vielen Unternehmen und Branchen auf dem Vormarsch. Dies betrifft alle Mitarbeiter vom Tarifbereich über die AT-Mitarbeiter und leitenden Angestellten bis hin zum Vorstand. Dabei ist eine Vielzahl von unterschiedlichen Vergütungssystemen zu beobachten. Der vorliegende Band thematisiert auf Basis theoretischer und empirischer Ergebnisse eine systematische Gestaltung von variablen Vergütungssystemen. Differenziert wird dabei zum einen zwischen leistungs- und erfolgsorientierten Varianten sowie zum anderen in kurz- und langfristig orientierte Systeme. Die theorie- und praxisverbindende Diskussion zeichnet sich durch Systematik, klare Sprache, anwendungsorientierte Darstellung und illustrierende Fallbeispiele aus und ist gerade für Systemgestalter, aber auch für betroffene Führungskräfte von großem Wert.

Portrait

Fred G. Becker, geb. 1955; 1976-81 Studium der Betriebswirtschaftslehre an den Universitäten in Wuppertal und Köln, Diplom-Kaufmann; 1982-85 Wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Dr. Jürgen Berthel (Lehrstuhl für Personal-Management und Unternehmungsführung) an der Universität-GH-Siegen, Promotion zum Dr. rer. pol.; 1986-91 Hochschulassistent an der gleichen Universität, Habilitation; HT 1991 Professurvertreter für Internationales Management an der Universität der Bundeswehr München; seit 1992 Universitätsprofessor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbes. Personal- und Organisationslehre, an der Friedrich-Schiller-Universität Jena; Publikationen v. a. zu Themen wie Anreizsysteme, Personalbeurteilung und Personalentwicklung.

Pressestimmen

Überblick über variable Vergütungsmodelle
Die Modelle der variablen Vergütung sind vielfältig. Sie unterscheiden sich nach Leistungs- und Erfolgsabhängigkeit, können im Hinblick auf die Unternehmensperspektive zudem kurz-, mittel- oder langfristig angelegt sein. Führungskräfte und Personaler finden in diesem Buch alle Informationen, die erforderlich sind, um das Instrument der variablen Vergütung bedarfsgerecht und zielgerichtet einzusetzen. Die prägnante und anschauliche Darstellung verbindet Theorie und Praxis und gibt dem Leser einen systematischen Überblick über den Themenkomplex.

© www.Managementbuch.de


Mehr aus dieser Reihe

zurück
Onboarding - Neue Mitarbeiter integrieren
Buch (kartoniert)
von Klaus Moser, Rom…
Frauen ins Management
Buch (kartoniert)
von Erika Regnet
Führung und Zusammenarbeit in verteilten Teams
Buch (kartoniert)
von Margarete Boos, …
Projektteams und -manager beraten und coachen
Buch (kartoniert)
von Monika Wastian, …
Management von Veränderungsprozessen
Buch (kartoniert)
von Ralf Stegmaier
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.