Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Hundertwasser. Architektur als Buch
PORTO-
FREI

Hundertwasser. Architektur

Für ein natur- und menschengerechtes Bauen. Nachdruck. 24, 5 cm / 32, 5 cm / 3, 2 cm ( B/H/T ).
Buch (gebunden)
Hundertwassers Lebenstraum ist es zu bauen. Dieser Traum ist fast ebenso alt wie der, Maler zu werden. Zu bauen, das ist für ihn primär eine existentielle Frage. Zu bauen heißt für ihn zuerst, das Bedürfnis nach Schutz, nach Zuflucht, nach einer berg... weiterlesen
Buch

30,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Hundertwasser. Architektur als Buch

Produktdetails

Titel: Hundertwasser. Architektur
Autor/en: Friedensreich Hundertwasser

ISBN: 3822885940
EAN: 9783822885949
Für ein natur- und menschengerechtes Bauen.
Nachdruck.
24, 5 cm / 32, 5 cm / 3, 2 cm ( B/H/T ).
Herausgegeben von Angelika Taschen
Taschen Deutschland GmbH+

10. Januar 2001 - gebunden - 317 Seiten

Kurzbeschreibung

Hundertwassers Lebenstraum ist es zu bauen. Dieser Traum ist fast ebenso alt wie der, Maler zu werden. Zu bauen, das ist für ihn primär eine existentielle Frage. Zu bauen heißt für ihn zuerst, das Bedürfnis nach Schutz, nach Zuflucht, nach einer bergenden Höhle zu erfüllen.

Hundertwassers Architekturen sind keine kühnen Konstruktionen. Technische Erfindungen sind seine Sache nicht. Er legt Wert darauf, dass alle Bauwerke, die er konzipiert, einfach zu realisieren sind, ohne großen Aufwand. Seine Architekturträume sind von den Kinderbüchern inspiriert, die er in seiner Jugend gelesen hat, von Puh, dem Bären, von Hasen und anderen Tieren, die sich eine Höhle graben und verstecken. Träume werden Wirklichkeit ...

Portrait

Friedensreich Hundertwasser, geb. 1928 in Wien als Fritz Stowasser ("Sto" bedeutet in einigen slawischen Sprachen "hundert", daher sein Künstlename), verbrachte 1948 drei Monate an der Wiener Kunstakademie bei Prof. Robin Christian Andersen. Ausgedehnte Studienreisen führten Hundertwasser von 1949 bis 1951 nach Paris, Marrakesch, Tanger, Tunis, Italien und Spanien. Von 1983 bis 1986 entstand im Wiener 3. Bezirk das berühmte "Hundertwasser-Haus". Ab 1990 arbeitete er an zahlreichen rennomierten Architektur-Projekten. Für seine goldenen Zwiebeltürme, strahlenden Mosaiken und leuchtenden Spiralen von einem Millionenpublikum geliebt, von Kunstkritikern als "Behübscher" und "Zuckerbäckerarchitekt" belächelt, löste der Kunstmaler, Architekt und Zivilisationskritiker Kontroversen aus. Friedensreich Hundertwasser starb am 19. Februar 2000.

Pressestimmen

"Hundertwasser Architektur ist Pflichtlektüre für jeden Architekten, dem nachhaltiges Design wirklich am Herzen liegt."
Vogue, New York
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.