Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
KunstHausWien als Buch
PORTO-
FREI

KunstHausWien

Dtsch. -Engl. -Französ. 'Kleine Reihe'. Nachdruck. Zahlreiche farbige Fotos und Abbildungen. Sprachen:…
Buch (kartoniert)
"Die Architektur des KunstHausWien ist das erste Bollwerk gegen eine falsche Ordnung der geraden Linie, der erste Brückenkopf gegen das Rastersystem und gegen das Chaos des Nonsens", schrieb Hundertwasser im Herbst 1990, als endlich ein Haus für eine … weiterlesen
Buch

8,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
KunstHausWien als Buch

Produktdetails

Titel: KunstHausWien
Autor/en: Friedensreich Hundertwasser, Wieland Schmied

ISBN: 382286613X
EAN: 9783822866139
Dtsch. -Engl. -Französ.
'Kleine Reihe'.
Nachdruck.
Zahlreiche farbige Fotos und Abbildungen.
Sprachen: Deutsch Französisch Englisch
18, 1 cm / 22, 0 cm / 0, 8 cm ( B/H/T ).
Übersetzt von Philip Mattson, Martine Passelaigue
Taschen Deutschland GmbH+

5. April 2018 - kartoniert - 96 Seiten

Beschreibung

"Die Architektur des KunstHausWien ist das erste Bollwerk gegen eine falsche Ordnung der geraden Linie, der erste Brückenkopf gegen das Rastersystem und gegen das Chaos des Nonsens", schrieb Hundertwasser im Herbst 1990, als endlich ein Haus für eine Dauerpräsentation seines Werks bereitstand. Nach vier Jahren Umgestaltung wurde aus einer einstigen Möbelfabrik in Wiens drittem Bezirk das KunstHausWien, eine bunte und exotische Bereicherung für Österreichs Museumslandschaft. Es verfügt über 4.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche. In zwei der vier Stockwerke werden Wechselausstellungen internationaler Kunst präsentiert, die beiden anderen sind einer Dauerausstellung von Hundertwasser-Werken vorbehalten.
Dieser Museumsführer veranschaulicht die einzigartige Architektur des KunstHausWien und bietet eine repräsentative Auswahl von Bildern, graphischen Arbeiten, Tapisserien, Architekturmodellen und Briefmarken, die Hundertwasser schuf oder entwarf. Auch einige der berühmten Manifeste des Künstlers wie "Die dritte Haut im dritten Bezirk", "Die Fensterdiktatur und das Fensterrecht", "Baummieter sind Botschafter des freien Waldes in der Stadt", "Alles, was waagrecht unter freiem Himmel ist, gehört der Natur" und "Der wellige Boden" sind wiedergegeben.

Portrait

Wieland Schmied war bis 1973 Direktor der Kestner-Gesellschaft Hannover und bis 1975 Hauptkustos der Nationalgalerie Berlin; 1978-86 Direktor des DAAD und 1986-94 Professor für Kunstgeschichte an der Akademie der bildenden Künste in München. Seit 1995 Präsident der Bayerischen Akademie der Schönen Künste. Zahlreiche Publikationen zur Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts. 1992 erhielt er den Österreichischen Staatspreis für Kulturpublizistik.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.