Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Französische Dichtung als Buch
PORTO-
FREI

Französische Dichtung

Bd. 1: Von Villon bis Theophile de Viau / Bd. 2: Von Corneille bis Gerard de Nerval / Bd. 3: Von Baudelaire bis…
Buch (kartoniert)
Dieses zweisprachige Sammelwerk stellt in bisher nicht gekanntem Umfang dem deutschen Publikum die französische Lyrik von der Mitte des 15. Jahrhunderts bis heute vor. Manches Vertraute wird dem Leser begegnen, aber vor allem wird er viele Entde… weiterlesen
Buch

49,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Französische Dichtung als Buch

Produktdetails

Titel: Französische Dichtung
Autor/en: Friedhelm Kemp, Werner von Koppenfels, Hanno Helbling

ISBN: 3406481663
EAN: 9783406481666
Bd. 1: Von Villon bis Theophile de Viau / Bd. 2: Von Corneille bis Gerard de Nerval / Bd. 3: Von Baudelaire bis Valery / Bd. 4: Von Apollinaire bis heute.
Sonderausgabe.
Sprachen: Deutsch Französisch.
Herausgegeben von Friedhelm Kemp, Werner von Koppenfels, Hartmut Köhler
Beck C. H.

23. Juni 2010 - kartoniert - 2366 Seiten

Beschreibung

Dieses zweisprachige Sammelwerk stellt in bisher nicht gekanntem Umfang dem deutschen Publikum die französische Lyrik von der Mitte des 15. Jahrhunderts bis heute vor. Manches Vertraute wird dem Leser begegnen, aber vor allem wird er viele Entdeckungen machen. Die einzelnen Bände enthalten jeweils einen einführenden Essay, gründliche bio-bibliographische Auskünfte sowie hilfreiche Anmerkungen zu den Gedichten. Das einmalige Werk, das auch von den in Frankreich vorhandenen Anthologien kaum übertroffen werden dürfte, wird hier in einer preisgünstigen Sonderausgabe vorgelegt.

Portrait

Friedhelm Kemp ist Professor und lebt als Schriftsteller und ersetzer in M nchen.
Werner von Koppenfels ist Professor f r Englische Philologie an der Universit
M nchen.
Hartmut K hler ist Professor f r Romanische Philologie an der Universit Trier.
Hans T. Siepe ist Professor f r Romanische Philologie an der Universit Mainz.
Bernhard B schenstein ist Professor f r Deutsche Literatur an der Universit Genf.
Federico Hindermann war Professor f r Romanische Philologie in Erlangen und
Leiter des Manesse-Verlags.
Hanno Helbling, Dr. phil., Schriftsteller und ersetzer, war Leiter des Feuilletons der
Neuen Z rcher Zeitung.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.