Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Versuche als Buch
PORTO-
FREI

Versuche

Buch (gebunden)
Aus dem Inhalt: Die 1984 in Frankfurt am Main gehaltene Poetik-Vorlesung 'Kunst und Wissenschaft', "eine kleine Geschichte des menschlichen Geistes", vom Einfall zur Vision zur Idee.

Die Rede zur Verleihung des Schiller-Gedächtnis-
Preises des Landes B … weiterlesen
Buch

13,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Versuche als Buch

Produktdetails

Titel: Versuche
Autor/en: Friedrich Dürrenmatt

ISBN: 325701760X
EAN: 9783257017601
Diogenes Verlag AG

24. Mai 1988 - gebunden - 177 Seiten

Beschreibung

Aus dem Inhalt: Die 1984 in Frankfurt am Main gehaltene Poetik-Vorlesung 'Kunst und Wissenschaft', "eine kleine Geschichte des menschlichen Geistes", vom Einfall zur Vision zur Idee.

Die Rede zur Verleihung des Schiller-Gedächtnis-
Preises des Landes Baden-Württemberg 1986, 'Das Theater als moralische Anstalt heute': Schillers Vorschlag, der Staat sollte das Theater unterhalten und das Theater den Staat unterhalten helfen. Ein in den zweihundert Jahren, seit es von Schiller empfohlen wurde, "höchst merkwürdig modifiziertes Geschäft".

Die Dankesrede zum Georg-Büchner-Preis 1986, 'Georg Büchner und der Satz vom Grunde': ein Blick zurück ins frühe 19. Jahrhundert, "als sich die Triebräder des wissenschaftlichen und technischen Zeitalters langsam in Bewegung setzten".

'Vallon de l'Ermitage', die essayistische Erzählung vom idyllischen Tal oberhalb Neuchâtels, in welches es Dürrenmatt einst zog.

Portrait

Friedrich Dürrenmatt wurde 1921 in Konolfingen bei Bern als Sohn eines Pfarrers geboren. Er studierte Philosophie in Bern und Zürich und lebte danach als Schriftsteller in Neuchâtel, wo er 1990 starb. Bekannt wurde er mit seinen Kriminalromanen und Erzählungen 'Der Richter und sein Henker', 'Der Verdacht', 'Die Panne' und 'Das Versprechen', weltberühmt mit den Komödien 'Der Besuch der alten Dame' und 'Die Physiker'. Den Abschluß seines umfassenden Werks schuf er mit den 'Stoffen', worin er Autobiographisches mit Essayistischem verband.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.