Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Unseren fruntlichen grus zuvor als Buch
PORTO-
FREI

Unseren fruntlichen grus zuvor

Deutsches Recht des Mittelalters im mittel- und osteuropäischen Raum. Kleine Schriften.
Buch (gebunden)
Ihr 20% Rabatt
 
20% Rabatt sichern mit Gutscheincode: BLACKWEEK20
 
Der Band versammelt die Schriften Friedrich Ebels zum spätmittelalterlichen, insbesondere Magdeburger Recht. Die Zusammenfassung seiner maßgeblichen Forschungen bietet ein Resümee zum deutschen Stadtrecht im mittel- und osteuropäischen Raum, das durc … weiterlesen
Buch

49,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Unseren fruntlichen grus zuvor als Buch

Produktdetails

Titel: Unseren fruntlichen grus zuvor
Autor/en: Friedrich Ebel

ISBN: 3412189030
EAN: 9783412189037
Deutsches Recht des Mittelalters im mittel- und osteuropäischen Raum. Kleine Schriften.
Herausgegeben von Andreas Fijal, Hans-Jörg Leuchte, Hans-Jochen Schiewer
Böhlau-Verlag GmbH

Juli 2004 - gebunden - VIII

Beschreibung

Der Band versammelt die Schriften Friedrich Ebels zum spätmittelalterlichen, insbesondere Magdeburger Recht. Die Zusammenfassung seiner maßgeblichen Forschungen bietet ein Resümee zum deutschen Stadtrecht im mittel- und osteuropäischen Raum, das durch einen Originalbeitrag zum Magdeburger Recht abgeschlossen wird. Zum breiten Spektrum der Themen gehören das >Statutum et ius fori<, das Kulmer Recht, der Lübecker Rechtskreis, die adlige Gerichtsbarkeit und allgemeine Aspekte des mittelalterlichen deutschen Stadtrechts.
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.