Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Wilhelm Tell als Buch
PORTO-
FREI

Wilhelm Tell

Schauspiel. Empfohlen von 16 bis 99 Jahren. 1. , Aufl. mit Schuber mit Goldprägung, 4 schwarz-weiße und 1…
Buch
Schiller formte sein Schauspiel aus den historischen Ereignissen in den Waldstätten zwischen 1291 und 1315 sowie aus der nordischen Apfelschuß-Sage. Die Fremdherrschaft der Österreicher in der Schweiz provoziert die Notwehr der Eidgenossen, deren Leb … weiterlesen
Buch

24,80*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Wilhelm Tell als Buch

Produktdetails

Titel: Wilhelm Tell
Autor/en: Friedrich Schiller, Harry Jürgens

ISBN: 3861840448
EAN: 9783861840442
Schauspiel.
Empfohlen von 16 bis 99 Jahren.
1. , Aufl.
mit Schuber mit Goldprägung, 4 schwarz-weiße und 1 farbige Zeichnungen.
Miniaturbuchverlag

1. Dezember 2005 - Leder - 512 Seiten

Beschreibung

Schiller formte sein Schauspiel aus den historischen Ereignissen in den Waldstätten zwischen 1291 und 1315 sowie aus der nordischen Apfelschuß-Sage. Die Fremdherrschaft der Österreicher in der Schweiz provoziert die Notwehr der Eidgenossen, deren Lebensweise bislang von einer naiv-idyllischen Auffassung geprägt war, nicht der verändernden Kraft der Politik ausgesetzt, sondern nur dem Kreislauf der Natur. Durch den berühmten Apfelschuß gezwungen, das Leben seines Kindes zu riskieren, wird der Held des Dramas, Wilhelm Tell, aus seinem idyllischen Vertrauen gerissen und in die brutale Realität versetzt. Wenngleich Schiller eine idealistisch versöhnende Intention hegte, so beschwört er auch unverblümt den Appell zur Gewalt gegen Tyrannei, vor dem sich die Herrschenden immer fürchten werden.

Portrait

Friedrich von Schiller wurde 1759 in Marbach geboren. Auf Befehl des Herzogs Karl Eugen musste der junge Schiller 1773 in die 'Militär-Pflanzschule' eintreten, wo er ab 1775 Medizin studierte; später wurde er Regimentsmedicus in Stuttgart, das er 1782 nach Arrest und Schreibverbot wegen seines Stückes 'Die Räuber' jedoch fluchtartig verließ. 1789 wurde er zum Professor der Geschichte und Philosophie in Jena ernannt, 1799 ließ er sich endgültig in Weimar nieder. Schiller starb am 9.5.1805 in Weimar.
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.