Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Cautio Criminalis als Buch
PORTO-
FREI

Cautio Criminalis

(Sämtliche Schriften, 3). Historisch-kritische Ausgabe. 'Sämtliche Schriften, Historisch-kritische Ausgabe'.…
Buch (gebunden)
Friedrich Spees historisch-kritischer Werkausgabe berühmter Schriften gegen die Hexenprozesse liegt der lateinische Originaltext des zweiten Druckes von 1632 zugrunde. Die Edition wird ergänzt durch den Reprint der hervorragenden und nur noch schwer … weiterlesen
Buch

128,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Cautio Criminalis als Buch

Produktdetails

Titel: Cautio Criminalis
Autor/en: Friedrich Spee, Gunther Franz

ISBN: 377208026X
EAN: 9783772080265
(Sämtliche Schriften, 3). Historisch-kritische Ausgabe.
'Sämtliche Schriften, Historisch-kritische Ausgabe'.
2. , überarbeitete und erweiterte Auflage.
Sprachen: Deutsch Lateinisch.
Herausgegeben von Theo G. M. van Oorschot
Francke A. Verlag

Juni 2005 - gebunden - 682 Seiten

Beschreibung

Friedrich Spees historisch-kritischer Werkausgabe berühmter Schriften gegen die Hexenprozesse liegt der lateinische Originaltext des zweiten Druckes von 1632 zugrunde. Die Edition wird ergänzt durch den Reprint der hervorragenden und nur noch schwer zugänglichen zeitgenössischen ÜberSetzung von Hermann Schmidt aus dem Jahre 1649. Eine Druckgeschichte, der textkritische Apparat, die ausführliche Kommentierung und das Nachwort sowie Literaturhinweise und Register geben einen umfassenden Einblick in das Werk, das für die Rechts-, die Kirchen-, die Sozialgeschichte und für die Frauenforschung von zentraler Bedeutung ist.

Portrait

Friedrich von Langenfeld, genannt Friedrich von Spee, geb. 1591 in Kaiserswerth/Düsseldorf, gest. 1635 in Trier, trat 1610 in den Jesuitenorden ein. Nach Lehrtätigkeit in Schulen und Universitäten war er Seelsorger in Bamberg und Würzburg, wo er in zwei Jahren 200 Unschuldige zum Scheiterhaufen begleiten musste. Aus dieser eigenen deprimierenden Erfahrung heraus schrieb er die 'Cautio criminalis'. Daneben gilt er mit seinen geistlichen Liedern als größter katholischer Lyriker des Barock, vorbildhaft für die Dichter der Romantik.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.