Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Historische Schriften und Erzählungen 1 als Buch
PORTO-
FREI

Historische Schriften und Erzählungen 1

Band 6: Historische Schriften und Erzählungen I. 'Bibliothek deutscher Klassiker'.
Buch (gebunden)
In einer Gesellschaft, die ihre Geschichte als belastet empfindet, wird man schwer deutlich machen können, daß Geschichte auch als eine Eröffnung von Freiheit erfahren werden kann. Nur unter dieser Prämisse aber ist Schiller in seinem Verhältnis zur … weiterlesen
Buch

76,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Historische Schriften und Erzählungen 1 als Buch

Produktdetails

Titel: Historische Schriften und Erzählungen 1
Autor/en: Friedrich von Schiller

ISBN: 3618612605
EAN: 9783618612605
Band 6: Historische Schriften und Erzählungen I.
'Bibliothek deutscher Klassiker'.
Herausgegeben von Otto Dann
Deutscher Klassikerverlag

19. Juni 2000 - gebunden - 1006 Seiten

Beschreibung

In einer Gesellschaft, die ihre Geschichte als belastet empfindet, wird man schwer deutlich machen können, daß Geschichte auch als eine Eröffnung von Freiheit erfahren werden kann. Nur unter dieser Prämisse aber ist Schiller in seinem Verhältnis zur Geschichte zu verstehen. Schillers Wendung zur Geschichtsschreibung mit 27 Jahren, nach aufsehenerregendem Erfolg als Dramatiker, war verbunden mit einem neuen Lebensentwurf. Er wollte sich mit Themen, die ihm von außen gestellt waren, davon entlasten, nur originäre Werke hervorbringen zu müssen, er suchte ein anderes Publikum, er wollte stärker ins öffentliche Leben hineinwirken - und er wollte sich neue Einkünfte erschließen. Mit seinen historischen Schriften brachte er dann jene Themen zur Sprache, die in der deutschen Bildungsgesellschaft der 1780er Jahre aktuell waren: Gesellschaftskritik, das bürgerliche Freiheitsproblem und die Revolution. Für Schiller zielte Historiographie über die rein »historische Wahrheit« hinaus auf das Verhältnis der größeren internationalen Zusammenhänge in der Geschichte. Mit dieser Blickrichtung konnte er in seiner Jenaer Antrittsvorlesung 17989 selbstbewußt behaupten: »Es ist keiner unter Ihnen allen, dem Geschichte nicht etwas Wichtiges zu sagen hätte; alle noch so wichtigen Bahnen Ihrer künftigen Bestimmung verknüpfen sich irgendwie mit derselben.«

Inhaltsverzeichnis

Philipp der Zweite, König von Spanien; Von Mercier - Geschichte der merkwürdigsten Rebellionen und Verschwörungen - Geschichte des Abfalls der vereinigten Niederlande von der Spanischen RegierungJesuitenregierung in Paraguai - Herzog von Alba bei einem Frühstück auf dem Schlosse zu Rudolstadt - Des Grafen Lamoral von Egmont Leben und Tod - [Universalhistorische Schriften:] Was heißt und zu welchem Ende studiert man Universalgeschichte? - Etwas über die erste Menschengesellschaft nach dem Leitfaden der mosaischen Urkunde - Die Sendung Moses - Die Gesetzgebung des Lykurgus und Solon - Allgemeine Sammlung historischer Memoires vom zwölften Jahrhundert bis auf die neuesten Zeiten - Kommentar von Otto Dann

Portrait

Friedrich Schiller (1759-1805) war Dichter und Philosoph, Historiker, Arzt und Hochschulprofessor. Vor allem aber gilt er als einer der bedeutendsten deutschen Dramatiker. Werke wie Kabale und Liebe, Wilhelm Tell oder Die Räuber stehen auch international regelmäßig auf den Spielplänen der Theater. Zudem gilt er als wichtigster deutschsprachiger Balladendichter (u. a. Die Bürgschaft, Der Taucher). Charakteristisch für Schillers Werke ist die Macht der Sprache, die für Emotion und Freiheitsdrang zu einer Zeit absolutistischer Herrschaft steht. Prägend für das späte Werk Schillers wurde der Gedankenaustausch mit Geistesgrößen wie Goethe, Herder und Lessing während seiner letzten sechs Lebensjahre im thüringischen Weimar.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Werke Band 2. Erzählungen I. Ahnung und Gegenwart
Buch (gebunden)
von Joseph von Eiche…
Sämtliche Werke. Briefe, Tagebücher und Gespräche. 40 in 45 Bänden in 2 Abteilungen
Buch
von Johann Wolfgang …
Sämtliche Werke Band 3. Der grüne Heinrich (2. Fassung). Sieben Legenden
Buch (gebunden)
von Gottfried Keller
Die Kultur der Renaissance in Italien
Buch (gebunden)
von Jacob Burckhardt
Sieben Legenden. Das Sinngedicht. Martin Salander
Buch (gebunden)
von Gottfried Keller
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.