Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Vom Anfang aller Dinge als Buch
PORTO-
FREI

Vom Anfang aller Dinge

1. Mose 1 - 11 in Predigten.
Buch (kartoniert)

Fritz Dürst
geb. 1927 Aufgewachsen im Toggenburg, Maturität in St. Gallen. Theologiestudium in Zürich und Basel. 1952 erste Pfarrstelle in der Bergbauerngemeinde Elm (GL). 1956 Berufung in die Basler Vorortsgemeinde Binningen-Bottmingen (BL).

weiterlesen
Buch

24,80*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Vom Anfang aller Dinge als Buch

Produktdetails

Titel: Vom Anfang aller Dinge
Autor/en: Fritz Dürst

ISBN: 3724509332
EAN: 9783724509332
1. Mose 1 - 11 in Predigten.
Reinhardt Friedrich Verla

März 1997 - kartoniert - 200 Seiten

Beschreibung

Fritz Dürst
geb. 1927 Aufgewachsen im Toggenburg, Maturität in St. Gallen. Theologiestudium in Zürich und Basel. 1952 erste Pfarrstelle in der Bergbauerngemeinde Elm (GL). 1956 Berufung in die Basler Vorortsgemeinde Binningen-Bottmingen (BL). Von 1968 bis 1991 Pfarrer am Berner Münster. Verschiedene Predigt-Publikationen. Mitherausgeber der Reihe «Basler Predigten». Lebt heute im Ruhestand in Bremgarten b/Bern.

Man kann naturwissenschaftlich fragen: Wie, wann, woraus ist das Umversum entstanden? Wie kam das Leben auf diesen Planeten? Wie hat es sich entwickelt zu der unendlichen Fülle von Arten in Flora und Fauna? Der Mensch fragt so. Er will wissen, erkennen. Und solches Fragen ist höchst interessant und äusserst spannend.

Man kann theologisch fragen: Warum ist alles geworden? Warum diese, von Gott verschiedene Wirklichkeit? Was ist der Sinn, das Ziel in dem allem? Wozu die Fülle der Pflanzen, der Tiere? Wozu der Mensch? Wozu bin ich da?

Israel fragt so. Es fragt aus seinem Glauben heraus. Es kennt den Gott, der einst einen Abraham rief, der sein Volk aus Ägypten herausholte. Es kennt den Gott des Bundes. In langer, bewegter Geschichte hat es die Güte und Treue Gottes erfahren. Von dieser Erfahrung her denkt es zurück bis in den Ur-Anfang.

Israel weiss aber auch um die grosse Störung, die da offenbar hereingekommen sein musste in eine ursprünglich gute Schöpfung. Es weiss um Versagen, Ungehorsam und Untreue, die seine Geschichte prägten seit der Väterzeit bis in die dunklen Tage des babylonischen Exils.

Zwei Zeugen aus verschiedenen Epochen sind es, die über die Tage der Vorzeit, über die Ur-Geschichte nachsinnen. Die hier vorliegenden Predigten versuchen, ihrem Zeugnis nachzugehen. Sie wurden gehalten im Berner Münster von August 1988 bis

Portrait

Fritz Dürst

geb. 1927 Aufgewachsen im Toggenburg, Maturität in St. Gallen. Theologiestudium in Zürich und Basel. 1952 erste Pfarrstelle in der Bergbauerngemeinde Elm (GL). 1956 Berufung in die Basler Vorortsgemeinde Binningen-Bottmingen (BL). Von 1968 bis 1991 Pfarrer am Berner Münster. Verschiedene Predigt-Publikationen. Mitherausgeber der Reihe «Basler Predigten». Lebt heute im Ruhestand in Bremgarten b/Bern.

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.