Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Erzählstil und Propaganda in Caesars Kommentarien als Buch
PORTO-
FREI

Erzählstil und Propaganda in Caesars Kommentarien

'Heidelberger Forschungen'.
Buch (kartoniert)
Ein vieldiskutiertes Problem der Caesarforschung ist das des literarischen Genos commentarius . Hierbei geht es zumindest seit den Caesarstudien von A. Klotz um zwei Fragen: 1. wie ist der Begriff commentarius zu deuten; welchen Sinn verband Caesar m … weiterlesen
Buch

30,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Pünktlich zum Fest*
Erzählstil und Propaganda in Caesars Kommentarien als Buch

Produktdetails

Titel: Erzählstil und Propaganda in Caesars Kommentarien
Autor/en: Fritz-Heiner Mutschler

ISBN: 3825324753
EAN: 9783825324759
'Heidelberger Forschungen'.
Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg

kartoniert - 251 Seiten

Beschreibung

Ein vieldiskutiertes Problem der Caesarforschung ist das des literarischen Genos commentarius . Hierbei geht es zumindest seit den Caesarstudien von A. Klotz um zwei Fragen: 1. wie ist der Begriff commentarius zu deuten; welchen Sinn verband Caesar mit diesem Wort, als er seine Schriften so betitelte ? 2. Inwieweit hat sich Caesar an die Gesetze der von ihm gewählten Gattung gehalten, inwieweit sie geweitet oder durchbrochen? Beide Fragen sind aufgrund des weitgehenden Mangels an anderem Material als Caesars BG und BC nur hypothetisch zu beantworten. Mit der zweiten Frage ist aber ein Problem angesprochen, das auch, wenn es nicht unter dem Gattungsaspekt gefaßt wird, als solches bestehen bleibt: das Problem der Stildifferenzen in Caesars Kommentarien. Ob nämlich die literarische Form der commentarii allmählich vernachlässigt und Caesar unwillkürlich zum darstellenden Historiker wird , oder ob Caesar nicht zum darstellenden Historiker wird , sondern sich lediglich der historiographischen Mittel bedient, um seine commentarii an bestimmten Punkten mit einer größeren formalen Energie auszustatten , auf jeden Fall scheint sich der Verfasser der Kommentarien entweder allmählich oder an bestimmten Punkten eines anderen Erzählstils zu bedienen als zu Beginn bzw. in den übrigen Partien seiner Darstellung. Die vorliegende Arbeit hofft sowohl zur Präzisierung als auch zur Klärung dieses Problems einen Beitrag zu leisten.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.