Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Dreck

Ein Wyatt-Roman. Originaltitel: Paydirt. 2. Auflage.
Buch (kartoniert)
Wyatt hat es auf die Lohngelder einer Baufirma abgesehen, die im australischen Busch eine Pipeline verlegt. Gemeinsam mit Leah, einer ehemaligen Prostituierten, stellt er ein Team zusammen, um den Geldtransporter abzufangen. Doch sie sind nicht die e … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

13,80*

inkl. MwSt.
Portofrei
vorbestellbar
Dreck als Buch

Produktdetails

Titel: Dreck
Autor/en: Garry Disher

ISBN: 392773425X
EAN: 9783927734258
Ein Wyatt-Roman.
Originaltitel: Paydirt.
2. Auflage.
Übersetzt von Bettina Seifried
PULP MASTER

Juli 2011 - kartoniert - 205 Seiten

Beschreibung

Wyatt hat es auf die Lohngelder einer Baufirma abgesehen, die im australischen Busch eine Pipeline verlegt. Gemeinsam mit Leah, einer ehemaligen Prostituierten, stellt er ein Team zusammen, um den Geldtransporter abzufangen. Doch sie sind nicht die einzigen die Beute machen wollen. Zu allem Überfluss setzen die Mesics aus Sydney den suspendierten Ex-Bullen Letterman als Kopfgeldjäger auf Wyatt an, weil der Ihnen einst bei einem Drogendeal in Melbourne in die Quere kam. Alles in allem keine guten Voraussetzungen für Wyatt, um ungestört arbeiten zu können ...

Pressestimmen

Spätestens seit Patricia Highsmiths Ripley-Romanen hat ein schöner Kniff im Krimigenre zurecht Konjunktur: Nicht mehr die so genannten Guten fungieren als Sympathieträger, sondern vielmehr die bösen Buben. Auch Wyatt ist ein Gangster, der mit allen Wassern seines an und für sich verdammenswerten Broterwerbs gewaschen ist - aber bei diesem Coup hat er sich gewaltig verplant: Zwar sind die Lohntüten der Wanderarbeiterkolonie irgendwo in der südaustralischen Provinz zum Monatsersten stets prall gefüllt, aber Wyatt ist beileibe nicht der einzige, der es auf diese satte Beute abgesehen hat... Nicht nur, dass "Dreck" bis zur letzten Zeile fessselnd ist, auch in der Beschreibung des ganzen Millieus, der trostlosen Landschaft nördlich von Melbourne und vor allem dieser unersättlichen Gier nach Barem, mit der jeder der hier Handelnden überreichlich gesegnet ist, hat sich Garry Disher wahrlich über Nacht in die erste Liga der angelsächsischen Autorenschaft hochgeschrieben. (Dass Disher für "Dreck" den Deutschen Krimipreis erhalten hat sei nur der Vollständigkeit halber erwähnt.) Und für jeden, der sich dank "Dreck" die Augen rot gelesen hat, wartet die Verlagsvorschau des hiermit uneingeschränkt empfohlenen Maas Verlages mit einer viel zu guten Meldung auf: Das Wyatt-Epos Numero Zwo, "Hinterhalt", ist in Vorbereitung. Ingo Rüdiger

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Killer
Buch (kartoniert)
von Dave Zeltserman
Der Krake auf meinem Kopf
Buch (kartoniert)
von Jim Nisbet
Tödliche Injektion
Buch (kartoniert)
von Jim Nisbet
Nazi Paradise
Buch (kartoniert)
von Angelo Petrella
Dunkler Gefährte
Buch (kartoniert)
von Jim Nisbet
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.