Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Geld und Kunst - Wer braucht wen? als Buch
PORTO-
FREI

Geld und Kunst - Wer braucht wen?

'Schriftenreihe der HWP'. Auflage 2000. Book.
Buch (kartoniert)
Geld und Kunst sind so eng miteinander verbunden, dass sie nicht selten in Konflikt geraten. Wer begriffen hat, dass beide nicht ohne einander auskommen, wird aus dem kontroversen Verhältnis Nutzen ziehen. Mit Originalität und Phantasie zeigen die e … weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Geld und Kunst - Wer braucht wen? als Buch

Produktdetails

Titel: Geld und Kunst - Wer braucht wen?

ISBN: 3810026069
EAN: 9783810026064
'Schriftenreihe der HWP'.
Auflage 2000.
Book.
Herausgegeben von Peter Bendixen, Ullrich H. Laaser
VS Verlag für Sozialwissenschaften

31. Januar 2000 - kartoniert - 224 Seiten

Beschreibung

Geld und Kunst sind so eng miteinander verbunden, dass sie nicht selten in Konflikt geraten. Wer begriffen hat, dass beide nicht ohne einander auskommen, wird aus dem kontroversen Verhältnis Nutzen ziehen. Mit Originalität und Phantasie zeigen die einzelnen Beiträge die große Spannweite des Themas zwischen Philosophie, Hintergrundreflexion, Berichten aus der Praxis und Kunst.

Inhaltsverzeichnis

Reden über Geld und Kunst - Was leistet und was kostet Kunst - Kunst und Kultur im urbanen Umfeld - Internationale Musik - Mit Beiträgen von: Peter Bendixen - Sabine Wendler/ Kristina Faust - Daniel Douglas Wissmann - Jochen Wüstenfeld - Johannes Franz Erpenbeck - Peter Schwickerath - Manfred Wetzel - Michael Wendt - Werner Frömming - Detlef Roth/ Uwe Martin - Max Fuchs
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.