Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Ein Tag im September als Buch
PORTO-
FREI

Ein Tag im September

11. 9. 2001. Hintergründe. Folgen. Perspektiven. 1. , Aufl.
Buch (gebunden)
Die entsetzlichen Terroranschläge vom 11. September 2001 haben die Welt geschockt wie kaum ein zweites Ereignis in der jüngsten Geschichte. Die neue Form des internationalen Terrorismus führte zu weitreichenden weltpolitischen Veränderung die mit dem … weiterlesen
Buch

26,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Ein Tag im September als Buch

Produktdetails

Titel: Ein Tag im September
Autor/en: Georg Stein, Volkhard Windfuhr, Rafik Schami

ISBN: 393037840X
EAN: 9783930378401
11. 9. 2001. Hintergründe. Folgen. Perspektiven.
1. , Aufl.
Herausgegeben von Volkhard Windfuhr, Georg Stein
Palmyra Verlag

Januar 2002 - gebunden - 399 Seiten

Beschreibung

Die entsetzlichen Terroranschläge vom 11. September 2001 haben die Welt geschockt wie kaum ein zweites Ereignis in der jüngsten Geschichte. Die neue Form des internationalen Terrorismus führte zu weitreichenden weltpolitischen Veränderung die mit dem Afghanistankrieg ihren Anfang nahmen und deren langfristige Auswirkungen noch nicht eindeutig erkennbar sind. Eine weitere Destabilisierung des Nahen Ostens und der arabisch-islamischen Welt sowie eine tiefer werdende Kluft zwischen dem westlichen Wertesystem und dem Islam zeichnen sich jedoch als Resultate der Anschläge und des Militäreinsatzes gegen das Taliban-Regime bereits ab. Mit dem Buch "Ein Tag im September" erscheint nun erstmals eine umfangreiche kritische Gesamtdarstellung über die Hintergründe der Anschläge sowie deren weitreichende Auswirkungen. Umfassend behandelt eine Vielzahl namhafter Autorinnen/Autoren folgende Aspekte: die Anschläge und die Attentäter; Osama Bin Laden und sein Netzwerk neue Qualität des internationale n Terrorismus (u.a. die Gefahr durch Anschläge mit ABC-Waffen); die Ursachen des extremistischen Islamismus (die Globalisierungsproblematik, die ungelöste Palästinafrage, die historischen Hintergründe für den tief sitzenden Haß gegen die USA und den Westen; die politische Stagnation des Islam u.a.); die jüngste Geschichte Afghanistans; die Rolle der USA gegenüber Afghanistan; die Taliban; den Afghanistankrieg; die Zukunft Afghanistans; die Politik der Bundesregierung (Antiterrorgesetze, Bundeswehreinsatz); die Rolle der Grünen und der Friedensbewegung; die Muslime in Deutschland; das verzerrte Islambild im Westen; die Rolle der Medien; die Bedeutung des Öls der zentralasiatischen Republiken; die weltpolitischen Veränderungen (u.a. die Politik der UNO und Rußlands).Durch seine Fülle an diffenzierter Information über die komplexen Zusammenhänge leistet das Buch einen wichtigen Beitrag zur Aufklärung. Gleichzeitig unterstreicht es die Notwendigkeit nichtmilitärischer Konfliktlösungen und appelliert eindringlich für einen Dialog zwischen dem Westen und dem Islam; Huntingtons These vom »Kampf der Kulturen« wird kritisch in Frage gestellt.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.