Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Die Zahlentrickser

Das Märchen von den aussterbenden Deutschen und andere Statistiklügen. Originalausgabe.
Buch (kartoniert)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.1 review.image.1 review.image.1 review.image.1
Zahlen Reiche die meisten Steuern? Ist ein Porsche Cayenne umweltfreundlicher als ein Smart? Gibt es wirklich einen demografisch bedingten Ärztemangel? Statistiken erwecken den Eindruck von Objektivität und Exaktheit, dabei lässt sich mit ihnen alles … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

19,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Zahlentrickser als Buch

Produktdetails

Titel: Die Zahlentrickser
Autor/en: Gerd Bosbach, Jens Jürgen Korff

ISBN: 3453201329
EAN: 9783453201323
Das Märchen von den aussterbenden Deutschen und andere Statistiklügen.
Originalausgabe.
Heyne Verlag

22. Mai 2017 - kartoniert - 272 Seiten

Beschreibung

Zahlen Reiche die meisten Steuern? Ist ein Porsche Cayenne umweltfreundlicher als ein Smart? Gibt es wirklich einen demografisch bedingten Ärztemangel? Statistiken erwecken den Eindruck von Objektivität und Exaktheit, dabei lässt sich mit ihnen alles und zugleich das Gegenteil beweisen. Die Autoren decken auf, wie wir täglich von Führungskräften aus Wirtschaft und Politik hintergangen und manipuliert werden, wie Grafiken verfälscht, Stichproben vorsortiert, relative und absolute Zahlen gegeneinander ausgespielt und Ursache und Wirkung vertauscht werden. Ein Buch für alle, die sich nichts mehr vormachen lassen - verständlich, pointiert und unterhaltsam.

Portrait

Prof. Dr. Gerd Bosbach, geboren 1953, lehrt Statistik, Mathematik und Empirie an der Hochschule Koblenz, Standort Remagen. Tiefen Einblick in die amtliche Statistik und den Umgang der Politik mit diesen Daten erhielt er bei seiner mehrjährigen Tätigkeit im Statistischen Bundesamt. Er hat bereits zahlreiche Beiträge zu den Themen Bevölkerungsentwicklung, Gesundheitsfinanzierung und Statistikmissbrauch veröffentlicht.

Pressestimmen

»Das Buch bietet eine aufklärende Expedition durch schroffe Datengebirge. Den beiden Bergführern gelingt es dabei, die Zahlen-Reise unbeschwerlich und teilweise amüsant zu gestalten.« Westdeutsche Zeitung
Bewertungen unserer Kunden
Thema verfehlt
von Anonym - 24.07.2017
Ich habe ein Buch erwartet, das sich sachlich und neutral mit der Problematik Missbrauch der Statistik zur Beeinflussung der öffentlichen Meinung . Nachdem ich jetzt das Buch gelesen habe, habe ich den Eindruck, dass das Ziel der Autoren nicht eine neutrale Auseinandersetzung mit diesem Thema war. Vielmehr haben sie genau das gemacht, was sie den Interpreten von statistischen Zahlen vorwerfen: sie nutzen die Statistik, um eigene Ansichten und Weltanschauungen zu untermauern. Zahlentrickser sind immer nur die bösen Arbeitgeber, Wirtschaft, Versicherungen u. dgl. Scheinbar wird von der anderen Seite (z.B. Gewerkschaften, NGOs) nicht getrickst . Schade, dadurch verliert das Buch an Glaubwürdigkeit. Hatte mir deutlich mehr erwartet.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.