Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche** >>

Sitzen macht krank

Übungsrituale für Rücken, Gelenke und strapazierte Nerven. Zahlreiche Abbildungen im Innenteil.
Buch (kartoniert)
Eigentlich sind wir Menschen Laufwesen, doch seit Einzug des Technikzeitalters sitzen wir in monotoner Haltung am Schreibtisch, und das sieben bis acht Stunden pro Tag. Diese Entwicklung hat fatale Auswirkungen auf unsere Gesundheit: Rückenschmerzen, … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

16,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Sitzen macht krank als Buch

Produktdetails

Titel: Sitzen macht krank
Autor/en: Gerd Schnack

ISBN: 3492061664
EAN: 9783492061667
Übungsrituale für Rücken, Gelenke und strapazierte Nerven.
Zahlreiche Abbildungen im Innenteil.
Piper Verlag GmbH

2. April 2019 - kartoniert - 192 Seiten

Beschreibung

Eigentlich sind wir Menschen Laufwesen, doch seit Einzug des Technikzeitalters sitzen wir in monotoner Haltung am Schreibtisch, und das sieben bis acht Stunden pro Tag. Diese Entwicklung hat fatale Auswirkungen auf unsere Gesundheit: Rückenschmerzen, Spannungskopfschmerz und Verdauungsprobleme sind die Folgen. Gerd Schnack zeigt, wie wir diesen Symptomen mit kurzen Übungen beikommen können. Zudem entwickelt er eine spezielle Form der aktiven Tiefenentspannung, mit deren Hilfe es neben optimaler Energieversorgung auch zu einer Stabilisation der Rücken- und Beckenbodenmuskulatur kommt. Es ist ganz einfach, die kurzen Trainingseinheiten in unseren Alltag zu integrieren, denn in nur 15 Minuten täglich lassen sich große Fortschritte erzielen.

Inhaltsverzeichnis

Das Wunder der natürlichen Hocke

Sitzbeschwerden - ein Nervenproblem

Vom Lauf- zum Sitzwesen
1. Sitzarbeit, die uns reich und krank macht
2. Vom Nomaden zum Sitzwesen
3. Der Mensch wurde sesshaft und ging zur Natur auf Distanz
4. Mit dem Absatzschuh fing die Misere an

Rhythmische Schwingungen, die unser Leben bestimmen
1. Die Gesetze des Flüssigen in der Biomechanik
2. Die logarithmische Spirale, das prägende Energiefeld der Natur
3. Der hohe Stellenwert der rhythmischen Spiralkinetik
4. Spiralbahnen, die die Wirbelsäule formen
5. Das Spiel der Meereswellen
6. Aus der Hocke geboren

Anpassung an die Technik durch monotone Sitzarbeit
1. Wie langes Sitzen uns den Atem raubt und den Schritt verkürzt
2. Sitzen: Ja, aber bitte richtig
3. Falsches Sitzen und falsche Bodenarbeit
4. Arbeit im Sitzen verkrümmt den Menschen
5. Falsches Sitzen in bestimmten Berufen

Der Sitznerv Pudendus
1. Eine neue Entspannungsstrategie
2. Der Beckenboden, eine druckempfindliche Hängematte
3. Intermittierende Sitzentlastung
4. Höchste Stimulation aller Parasympathikusaktivitäten

Wege aus dem Sitzstress
1. Dynamisches Gegenschwungstretching gegen entfesselte Berufskrankheiten
2. Wirksame Rückenstärkung bei langem Sitzen
3. Richtiger Sport gegen Sitzstress
4. Das "Anti-Valsalva-Pressing-System"
Aufruf: Technikanpassung - richtig in Maß und Dosierung

Literatur und Studien

Portrait

Prof. Dr. Gerd Schnack, Jahrgang 1934, ist Chirurg, Sport- und Präventivmediziner und tätig am Allensbacher Präventionszentrum mit dem Schwerpunkt präventivmedizinische Seminare und Gesundheitscoaching. Er ist Ehrenpräsident der Deutschen Gesellschaft für Präventivmedizin und Präventionsmanagement.

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.