Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Ein sozialdemokratischer Oberbürgermeister in der Diktatur als Buch
PORTO-
FREI

Ein sozialdemokratischer Oberbürgermeister in der Diktatur

Paperback.
Buch (kartoniert)
Persönliche Erlebnisse und Erfahrungen der ersten Nachkriegsjahre in der sowjetischen Besatzungszone und späteren DDR schildert die Tochter Rudolf Eberhards. Beweiskräftige Schriftstücke aus Archiven zieht sie herbei, knüpft die Verbindung zur Politi … weiterlesen
Buch

17,28 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Ein sozialdemokratischer Oberbürgermeister in der Diktatur als Buch

Produktdetails

Titel: Ein sozialdemokratischer Oberbürgermeister in der Diktatur
Autor/en: Gerda Meyer-Eberhard

ISBN: 389811726X
EAN: 9783898117265
Paperback.
Books on Demand

9. Mai 2000 - kartoniert - 232 Seiten

Beschreibung

Persönliche Erlebnisse und Erfahrungen der ersten Nachkriegsjahre in der sowjetischen Besatzungszone und späteren DDR schildert die Tochter Rudolf Eberhards. Beweiskräftige Schriftstücke aus Archiven zieht sie herbei, knüpft die Verbindung zur Politik der Allierten. Sie verdeutlicht, daß die Sowjets zur Bewältigung der katastrophalen Kriegsfolgen erfahrene nichtkommunistische Verwaltungspolitiker zunächst akzeptierten, jedoch, wenn sie einer stalinistischen Entwicklung im Wege standen, später trotz ihres erfolgreichen Wirkens brutal durch deutsche Sowjethörige aus dem Weg räumen ließen.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.