Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Franz von Lehnbach als Buch
PORTO-
FREI

Franz von Lehnbach

Die ganze Moderne Kunst über den Haufen zu werfen. 170 Abbildungen, davon 150 farbige.
Buch (gebunden)
Franz von Lenbach und die Gegenwart

Franz von Lenbach war einer der letzten "Malerfürsten" des 19. Jahrhunderts und liebte glanzvolle Auftritte. Doch anders als seine Kollegen sah er früh die Krise der "Königsdisziplin" de... weiterlesen
Buch

24,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Franz von Lehnbach als Buch
Produktdetails
Titel: Franz von Lehnbach
Autor/en: Gerhard Finckh

ISBN: 3832173501
EAN: 9783832173500
Die ganze Moderne Kunst über den Haufen zu werfen.
170 Abbildungen, davon 150 farbige.
DuMont Buchverlag GmbH

16. Oktober 2003 - gebunden - 199 Seiten

Beschreibung

Franz von Lenbach und die Gegenwart

Franz von Lenbach war einer der letzten "Malerfürsten" des 19. Jahrhunderts und liebte glanzvolle Auftritte. Doch anders als seine Kollegen sah er früh die Krise der "Königsdisziplin" der Malerei, des prachtvollen, großformatigen Historiengemäldes. Er reagierte mit der Hinwendung zur Vielheit der Gattungen, von Stillleben zu Landschaften, von Interieurs und Architekturdarstellungen bis zu den verschiedensten Porträts, die sein Werk prägten.

Franz von Lenbach war somit auch ein Künstler an der Schwelle zum 20. Jahrhundert, der die Errungenschaften der Vergangenheit bündelte und gleichzeitig mit neuen künstlerischen Verfahren und Techniken den Weg in die radikalen Umbrüche der Moderne öffnete. Vor diesem Hintergrund ist die in dieser Publikation unternommene Konfrontation seines Werkes mit der Kunst der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts hochinteressant. Die Parallelen zeigen in frappierender Anschaulichkeit, wie sich die verschiedenen Gattungen in 100 Jahren weiterentwickelt haben, vor allem aber auch, wo sie überraschenderweise vergleichbar blieben.

Die Ausstellung zu Franz von Lenbach findet vom 19. Oktober 2003 bis 29. Februar 2004 im Museum Morsbroich, Leverkusen, statt.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.