Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Goethe. Dauer im Wechsel als Buch
PORTO-
FREI

Goethe. Dauer im Wechsel

Dauer im Wechsel. 'Rombach Litterae'. 2. Auflage.
Buch (kartoniert)
So vielseitig Goethes Tätigkeiten und Entwürfe, Äußerungsformen und Themen auch sein mögen, so sind sie doch in vielfältiger Weise miteinander verknüpft. Sein Werk ist ein vollkommenes Beispiel dafür, daß nichts zutage tritt, was nicht bereits angele … weiterlesen
Buch

34,80 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Pünktlich zum Fest*
Goethe. Dauer im Wechsel als Buch

Produktdetails

Titel: Goethe. Dauer im Wechsel
Autor/en: Gerhart Baumann

ISBN: 3793091953
EAN: 9783793091950
Dauer im Wechsel.
'Rombach Litterae'.
2. Auflage.
Rombach Verlag KG

Januar 2000 - kartoniert - 324 Seiten

Beschreibung

So vielseitig Goethes Tätigkeiten und Entwürfe, Äußerungsformen und Themen auch sein mögen, so sind sie doch in vielfältiger Weise miteinander verknüpft. Sein Werk ist ein vollkommenes Beispiel dafür, daß nichts zutage tritt, was nicht bereits angelegt gewesen war, daß immer alles schon da ist, daß sich das Noch mit dem Schon, das Gegenwärtige mit dem Künftigen vereinigt. Die Beziehungsdichte stellt sich bei genauerer Betrachtung immer umfassender dar. Zwingender als der Nachweis der Stufenfolge von Dichten und Denken Goethes, der im Zentrum zahlreicher Studien steht, scheint aber die Konzentration auf das Zugleich, die »Dauer im Wechsel«, denn nur dadurch werden Spannbreite und Vielbezüglichkeiten sichtbar. Denn dies ist vielleicht das Erstaunlichste an Goethe: daß dieser Proteus über alle Epochen hinweg im Grunde derselbe bleibt, daß alle Wandlungen seine Beständigkeit offenbaren, alle Widersprüche zuletzt die Einheit beglaubigen, die der Umsichtige immer neu entdeckt.

Portrait

Gerhard Baumann, geb. 1920, Habilitation 1951 in Freiburg; Extraordinarius, 1964 Ordinarius an der Freiburger Universität. Publikationen zu Goethe, Georg Büchner, Robert Musil, Rudolf Kassner, Franz Grillparzer, Jean Paul, Arthur Schnitzler; Sprache und Selbstbegegnung, München 1981, Umwege und Erinnerungen, München 1984, Erinnerungen an Paul Celan, Frankfurt 1986, Erschriebene Welt, Freiburg 1988, Zuordnungen, Freiburg 1995.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Lyrik als Klangkunst
Buch (gebunden)
von Anne Holzmüller
Der bewegende Blick
Buch (gebunden)
von Margarete Fuchs
Poetik der Seelenwanderung
Buch (gebunden)
Texte über Bilder
Buch (gebunden)
von Axel Fliethmann
Die Logik der Lyrik
Buch (gebunden)
von Christian Weber
vor
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.