Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die Welt und wir als Buch
PORTO-
FREI

Die Welt und wir

Band II: Subjekt und Objekt der Praxis. Teil 2: Die Grenzen einer Absicht. mit Wegweiser zum Gesamtwerk -…
Buch (gebunden)
Was ist der Mensch? Was ist Sprache, Geist, Bewusstsein, Selbstbewusstsein, Seele, Absicht, Wille, Freiheit, Subjektivität? Wie hängt dies alles mit der Natur, der es entstammt, zusammen? Wer stellt diese Grundfragen der Philosophie heute noch, und w … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

99,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Welt und wir als Buch

Produktdetails

Titel: Die Welt und wir
Autor/en: Gerold Prauss

ISBN: 3476017435
EAN: 9783476017437
Band II: Subjekt und Objekt der Praxis. Teil 2: Die Grenzen einer Absicht. mit Wegweiser zum Gesamtwerk - Materialien und Register.
Leinen.
Metzler Verlag, J.B.

21. September 2006 - gebunden - VI

Beschreibung

Was ist der Mensch? Was ist Sprache, Geist, Bewusstsein, Selbstbewusstsein, Seele, Absicht, Wille, Freiheit, Subjektivität? Wie hängt dies alles mit der Natur, der es entstammt, zusammen? Wer stellt diese Grundfragen der Philosophie heute noch, und wer gibt Antworten darauf? Gerold Prauss deckt einen bisher noch nicht gesehenen Zusammenhang auf, der philosophisch weiterführt. Ein philosophisches Grundlagenwerk, das als eine Erneuerung systematischen Philosophierens aus dem Geist der großen drei Kritiken Immanuel Kants begrüßt worden ist. Die Praxis des Philosophierens aufrechterhalten. Band II,2 beschließt das breit angelegte Grundlagenwerk 'Die Welt und wir', das als eine Erneuerung des systematischen Philosophierens aus dem Geist der großen drei Kritiken Immanuel Kants begrüßt worden ist. Rhetorisch brillant. Dem Band liegt eine Broschüre mit Bibliografie und Registern zum Gesamtwerk bei.

Inhaltsverzeichnis

Jetzt reinlesen: Inhaltsverzeichnis(pdf)

Portrait

Gerold Prauss war Professor für Philosophie in Freiburg (emeriert). Veröffentlichungen zur Philosophie der Antike, Neuzeit und Gegenwart, Schwerpunkte: Erkenntnis- und Handlungstheorie, Ontologie, Leib-Seele-Problematik. Lehrtätigkeit in Yale, Bonn, Heidelberg, Köln, Münster, 1985 - 2004 Freiburg.

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)

Pressestimmen

"Die Postmoderne ist tot, es lebe die Philosophie - Gerold Prauss legt einen erregenden Systementwurf über die Welt und uns vor". FAZ
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.