Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Geschichte der klassischen Bildgattungen in Quellentexten und Kommentaren. Das Porträt als Buch
PORTO-
FREI

Geschichte der klassischen Bildgattungen in Quellentexten und Kommentaren. Das Porträt

14 Abbildungen.
Buch (kartoniert)
Das Bildnis ist eine der ältesten Möglichkeiten gestalterischen Tuns des Menschen überhaupt. Seine Spuren reichen weit vor die Hochkulturen, weit vor deren Schriftlichkeit und weit vor die Geschichte des repräsentational kompetenten Bildes zurück. Au … weiterlesen
Buch

29,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Geschichte der klassischen Bildgattungen in Quellentexten und Kommentaren. Das Porträt als Buch

Produktdetails

Titel: Geschichte der klassischen Bildgattungen in Quellentexten und Kommentaren. Das Porträt

ISBN: 3496011394
EAN: 9783496011392
14 Abbildungen.
Herausgegeben von Rudolf Preimesberger, Hannah Baader, Nicola Suthor
Reimer, Dietrich

März 1999 - kartoniert - 487 Seiten

Beschreibung

Das Bildnis ist eine der ältesten Möglichkeiten gestalterischen Tuns des Menschen überhaupt. Seine Spuren reichen weit vor die Hochkulturen, weit vor deren Schriftlichkeit und weit vor die Geschichte des repräsentational kompetenten Bildes zurück. Aus der Fülle des vorliegenden Materials haben die Autoren für die zu Studienzwecken verfaßte Quellenanthologie beispielhaft erscheinende Texte ausgewählt, die in Original und Übersetzung vorgestellt und in einem ausführlichen Kommentar erläutert und eingeordnet werden.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.