Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Johannes Brahms. Die Sinfonien als Buch
PORTO-
FREI

Johannes Brahms. Die Sinfonien

Einführung, Kommentar, Analyse. 'Studienbuch Musik'. Zahlreiche Abbildungen und Notenbeisp.
Buch (kartoniert)
Eine verständliche Einführung in vier Hauptwerke der sinfonischen Literatur anhand historischer und wissenschaftlich begründeter Informationen u.a. zu Werkentstehung, Quellenlage, Rezeption und Formanalyse. Mit Literaturhinweisen sowie zahlreichen No … weiterlesen
Buch

22,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Johannes Brahms. Die Sinfonien als Buch

Produktdetails

Titel: Johannes Brahms. Die Sinfonien
Autor/en: Giselher Schubert, Constantin Floros, Christian Martin Schmidt

ISBN: 3795787114
EAN: 9783795787110
Einführung, Kommentar, Analyse.
'Studienbuch Musik'.
Zahlreiche Abbildungen und Notenbeisp.
Schott Music

24. September 1998 - kartoniert - 276 Seiten

Beschreibung

Eine verständliche Einführung in vier Hauptwerke der sinfonischen Literatur anhand historischer und wissenschaftlich begründeter Informationen:
- Werkentstehung (mit Dokumentationsmaterial),
- formanalytische und die Interpretation betreffende Betrachtungen,
- Stellung der Sinfonien im Gesamtwerk des Komponisten und der Gattungsgeschichte,
- Beschreibung der Quellenlage sowie unterschiedlicher Lesarten der verschiedenen Quellen,
- Erste Aufführungen und Drucklegung der Sinfonien,
- Reaktion der Öffentlichkeit und Dokumente zur Rezeption.
Mit Literaturhinweisen sowie zahlreichen Notenbeispielen und Illustrationen.

Inhaltsverzeichnis

G. Schubert: Sinfonie Nr. 1 c-Moll, op. 68 - Zur Überlieferung des Notentextes - Zur Entstehung des Werkes - Zur Rezeption - Analyse und Interpretation - C. Floros: Sinfonie Nr. 2 D-Dur, op. 73 Zur Überlieferung des Notentextes - Entstehung, Uraufführung und Drucklegung - Zur Rezeption - Stellung in der Gattungsgeschichte - Analyse und Interpretation - C.M. Schmidt: Sinfonie Nr. 3 F-Dur, op. 90 - Zur Überlieferung des Notentextes - Zur Werkentstehung - Zur Rezeption des Werkes - Historische und analytische Interpretation - C.M. Schmidt: Sinfonie Nr. 4 e-Moll, op. 98 - Zur Überlieferung des Notentextes - Zur Werkentstehung - Zur Rezeption des Werkes - Dokumente zur Rezeption des Werkes - Historische und analytische Interpretation - Anhang: Literaturhinweise - Bildquellennachweis - Die Autoren

Portrait

Constantin Floros, geb. 1930 in Saloniki. Studium der Musikwissenschaft, Kunstgeschichte, Philosophie und Psychologie in Wien. 1955 Promotion, 1961 Habilitation. 1967-1995 Professor für Musikwissenschaft an der Universität Hamburg mit Schwerpunkt Musik des Mittelalters und des 18., 19. und 20. Jahrhunderts. Mitglied der Akademie der Wissenschaften in Erfurt. Präsident der Mahler-Vereinigung Hamburg. Vortragstätigkeit auf internationalen Musiksymposien. Zahlreiche Veröffentlichungen, vor allem über Mozart, Brückner, Mahler, Brahms, Berg und Ligeti.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Wege zum Musizieren
Buch (kartoniert)
von Ulrich Mahlert
Der kleine Hey. Die Kunst des Sprechens
Buch (kartoniert)
von Julius Hey
Cello üben
Buch (kartoniert)
von Gerhard Mantel
Lehren und Lernen im Instrumentalunterricht
Buch (kartoniert)
von Anselm Ernst
Handbuch der Kinderstimmbildung
Buch (kartoniert)
von Andreas Mohr
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.