Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Briefe an Astrid Claes als Buch
PORTO-
FREI

Briefe an Astrid Claes

'Briefe'.
Buch (gebunden)
"Wenn Sie glauben, mich besuchen zu wollen, ist das sehr nett von Ihnen ... Bitte melden Sie sich vorher an." Der Besuch fand nicht statt, doch beginnt mit diesen Zeilen ein Briefwechsel, der bis in die Wochen von Benns Tod im Sommer 1956 reicht.
Buch

23,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Briefe an Astrid Claes als Buch

Produktdetails

Titel: Briefe an Astrid Claes
Autor/en: Gottfried Benn

ISBN: 3608938044
EAN: 9783608938043
'Briefe'.
Herausgegeben von Bernd Witte
Klett-Cotta Verlag

1. Januar 2002 - gebunden - 180 Seiten

Beschreibung

Benns Briefpartnerin, die selbstbewußte junge Germanistin Astrid Claes, hatte die erste Dissertation über Benns Lyrik verfaßt und ihm geschickt; ihre späteren Fragen zu seinem Werk werden von Benn gelesen und, wie es scheint, zunächst recht summarisch beantwortet. Bald schon gilt Benns Interesse aber auch der angehenden Schriftstellerin: Astrid Claes schickt einige Gedichte und Erzählungen nach Berlin-Schöneberg, die auf großes Lob des berühmten Kollegen stoßen.
Rund achtzig, bisher zum großen Teil unveröffentlichte Briefe Benns sind hier gesammelt und mit Anmerkungen von Bernd Witte versehen.

Pressestimmen

Eine Sensation, weil superbe, zu großen Teilen bislang unbekannte Briefe des Dichterarztes damit zugänglich werden -
Frankfurter Rundschau


Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.