Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Sämtliche Werke - Stuttgarter Ausgabe / Entwürfe, Vorfassungen und Notizen 1932-1956 und das Register als Buch
PORTO-
FREI

Sämtliche Werke - Stuttgarter Ausgabe / Entwürfe, Vorfassungen und Notizen 1932-1956 und das Register

Vorarbeiten, Entwürfe und Notizen aus dem Nachlass, Register. 1. , Aufl.
Buch (gebunden)
Der Band VII enthält in seinen Anhängen noch reicheres Material als die vorhergehenden; er musste deshalb in zwei Teilbände gegliedert werden.
Buch

44,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Sämtliche Werke - Stuttgarter Ausgabe / Entwürfe, Vorfassungen und Notizen 1932-1956 und das Register als Buch

Produktdetails

Titel: Sämtliche Werke - Stuttgarter Ausgabe / Entwürfe, Vorfassungen und Notizen 1932-1956 und das Register
Autor/en: Gottfried Benn

ISBN: 3608936343
EAN: 9783608936346
Vorarbeiten, Entwürfe und Notizen aus dem Nachlass, Register.
1. , Aufl.
Herausgegeben von Ilse Benn, Gerhard Schuster
Klett-Cotta Verlag

Oktober 2003 - gebunden - 687 Seiten

Beschreibung

Als der erste Band der Stuttgarter Ausgabe erschien, war noch längst nicht klar, was sich an unbekannten Dokumenten während der Arbeit in den Literatur-, Rundfunk- und Zeitungsarchiven finden würde. Die nun im letzten Band verarbeiteten Lektüretexte, Briefzeugnisse und Rundfunkarbeiten Benns machen deutlich, welche Wegstrecke diese Ausgabe für unsere Kenntnis Benns zurückgelegt hat.Mit dem vorliegenden Band VII, der unser Wissen von Benns Werk und Arbeitsweise verändert, ist die Stuttgarter Edition abgeschlossen. Der Band enthält in seinen Anhängen noch reicheres Material als die vorhergehenden; er mußte deshalb in zwei Teilbände gegliedert werden.

Portrait

Gottfried Benn (1886-1956) ist einer der bedeutendsten deutschen Lyriker des 20. Jahrhunderts. Auch in seiner Prosa, seinen Essays, autobiographischen Schriften und Briefen ist er der "Phänotyp" seiner Epoche. 1951 erhielt der den Georg-Büchner-Preis.

Pressestimmen

... Mit der dritten, Stuttgarter Benn-Ausgabe, deren erster Band 1986 unter der Herausgeberschaft von Gerhard Schuster erschienen ist und die unter Holger Hof nun ihren Abschluss fand, liegt jetzt eine umsichtig geplante und gewissenhaft betreute textkritische Ausgabe des gesamten bekannten Werks von Gottfried Benn vor, die kaum etwas zu wünschen übrig lässt. So viel Benn war nie, und näher konnte man ihm bislang nicht kommen. Der Leser hat Einblick in alle Entwicklungsstadien und Überlieferungsstufen der Texte, und kann aus zusätzlichem Material aus dem Nachlass sowie sachdienlichen Zitaten und Hinweisen zu den jeweiligen Textstellen weitere Erkenntnisse schöpfen. ...
Sabine Franke, Frankfurter Rundschau, 26.11.2003

... Zu Recht erntete der neue Herausgeber im vergangen Jahr viel Lob, als der sechste Band erschien, der die späte Prosa der fünfziger Jahre enthält. Vielleicht lässt der jetzt vorliegende siebte Band ... die Leistung Hofs noch deutlicher werden. Beide Teilbände enthalten große Mengen noch nie zuvor publizierten Materials, was damit zusammenhängt, dass sich nach dem Tode Benns dritter und letzter Ehefrau Ilse nicht weniger als 80 Notizbücher, Arbeitshefte und Tageskalender fanden, die bisher unbekannte Entwürfe, Gedichte und Aphorismen enthielten. ...
Doch der späte Ruhm, den Benn in seinen letzten Lebensjahren genoss, hat nun in den stilvollen blauen Bänden der 'Stuttgarter Ausgabe' - Benns bevorzugte Symbolfarbe war das Blau - mit ihren weißen Schutzumschlägen eine würdige Entsprechung gefunden.
Alexander Scheidweiler, Rhein-Neckar-Zeitung, 18./19.10.2003



Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.