Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Grenzverläufe als Buch
PORTO-
FREI

Grenzverläufe

Der Körper als Schnitt-Stelle. KART.
Buch (kartoniert)
Kaum eine Woche vergeht, in der wir nicht mit einschneideneden Neuerungen in den Bio- oder Medientechnologien konfrontiert werden. Mögen Euphorie oder auch Skepsis diese Entwicklung begleiten - fest steht, daß sie Fakten schaffen, die unseren Alltag … weiterlesen
Buch

34,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Grenzverläufe als Buch

Produktdetails

Titel: Grenzverläufe

ISBN: 3770536525
EAN: 9783770536528
Der Körper als Schnitt-Stelle.
KART.
Herausgegeben von Annette Barkhaus, Anne Fleig
Fink Wilhelm GmbH + Co.KG

Januar 2002 - kartoniert - 251 Seiten

Beschreibung

Kaum eine Woche vergeht, in der wir nicht mit einschneideneden Neuerungen in den Bio- oder Medientechnologien konfrontiert werden. Mögen Euphorie oder auch Skepsis diese Entwicklung begleiten - fest steht, daß sie Fakten schaffen, die unseren Alltag nachhaltig verändern. Diese technologischen Innovationen treffen auf einen Theoriekontext, in dem der Körper hinter einem umfassenden Textmodell zu verschwinden droht. Technische und theoretische De- und Recodierung des Körpers gehen Hand in Hand und münden in einem Zuschnitt von Lebendigkeit, der als posthum gedeutet werden kann. Der interdisziplinär angelegte Sammelband untersucht die Folgen dieser Entwicklungen auf den Begriff des Körpers mit dem Ziel, eine die Rede von der Materialität der Körper überschreitende Theoretisierung des Körpers zu initiieren.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.