Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Grenzen und Grenzüberschreitungen der Liebe als Buch
PORTO-
FREI

Grenzen und Grenzüberschreitungen der Liebe

Studien zur Soziologie intimer Beziehungen II. 'Studien zur Soziologie intimer Beziehungen'. Auflage 2000.…
Buch (kartoniert)
Die Thematik dieses Bandes greift den Sachverhalt auf, dass die Konstitution des Beziehungstyps "Liebesbeziehung" ein (Interaktions-) Spiel mit normativen Grenzen und deren Überschreitung voraussetzt. Hierdurch entstehen Ambivalenzen: Der Vorgang des … weiterlesen
Buch

59,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Grenzen und Grenzüberschreitungen der Liebe als Buch

Produktdetails

Titel: Grenzen und Grenzüberschreitungen der Liebe
Autor/en: Günter Burkart, Kornelia Hahn

ISBN: 381002564X
EAN: 9783810025647
Studien zur Soziologie intimer Beziehungen II.
'Studien zur Soziologie intimer Beziehungen'.
Auflage 2000.
Book.
Herausgegeben von Günter Burkart, Kornelia Hahn
VS Verlag für Sozialwissenschaften

31. Januar 2000 - kartoniert - 280 Seiten

Beschreibung

Die Thematik dieses Bandes greift den Sachverhalt auf, daß die Konstitution des Beziehungstyps "Liebesbeziehung" ein (Interaktions-) Spiel mit normativen Grenzen und deren Überschreitung voraussetzt. Hierdurch entstehen Ambivalenzen: Der Vorgang des Sichverliebens geht einerseits mit einer Transzendenz des Alltags und der Alltagserfahrung einher, die als Übergang, Konversion oder auch Statuspassage aufgefaßt werden kann. Andererseits ist zu konstatieren, daß trotz aller gegenwärtigen Wandlungs- und Auflösungstendenzen dennoch sozialstrukturelle und kulturelle Grenzen innerhalb von Paarbeziehungen bestehen. Schließlich stellt sich auch die Frage, wie neue gesellschaftliche "Entgrenzungen" den Bestand intimer Beziehungen bedrohen.

Inhaltsverzeichnis

Historisierung und Punkte ohne Wiederkehr. Grenzüberwindung und Grenzziehung im kollektiven Projekt eines verliebten Paares.- Rationality and irrationality in ,bicultural love' relationships.- Leidenschaft und Treue. Zur Ausdifferenzierung kultureller Liebescodes in Italien, Frankreich und Deutschland.- Die Differenzierung persönlicher Beziehungen. Das Verhältnis von Liebe, Freundschaft und Partnerschaft.- Falling in love and friendship in children and adolescents.- Unter Männern. Schwule Liebe als Spiel mit Ambivalenzen.- Arbeit und Liebe. Über die Macht der Liebe und die Arbeit an der Partnerschaft.- Perversion als Liebe. Zum Verhältnis von Liebe und Gewalt bei Intimpartnertötungen.- Love and Self-Change.- Liebe: Ein Testfall für die fragilen Grenzkonstruktionen zwischen Intimität und Öffentlichkeit.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.