Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die Tränen des Viracocha als Buch
PORTO-
FREI

Die Tränen des Viracocha

Reportagen und Reisenotizen zwischen New York und La Paz. Paperback.
Buch (kartoniert)
Günter Witte wurde 1936 in Münster/Westf. geboren.Beruflich hat er mehrere Jahre in den USA gelebt. Sein Wohn- und Dienstort in El Paso/ Texas wurde in dieser Zeit zum Ausgangspunkt für eine Vielzahl von Reisen innerhalb der Vereinigten Staaten, aber … weiterlesen
Buch

13,80*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Die Tränen des Viracocha als Buch

Produktdetails

Titel: Die Tränen des Viracocha
Autor/en: Günter Witte

ISBN: 3899068505
EAN: 9783899068504
Reportagen und Reisenotizen zwischen New York und La Paz.
Paperback.
Books on Demand

19. September 2005 - kartoniert - 288 Seiten

Beschreibung

Günter Witte wurde 1936 in Münster/Westf. geboren.Beruflich hat er mehrere Jahre in den USA gelebt. Sein Wohn- und Dienstort in El Paso/ Texas wurde in dieser Zeit zum Ausgangspunkt für eine Vielzahl von Reisen innerhalb der Vereinigten Staaten, aber auch nach Kanada, Mexiko, Guatemala, Peru und Bolivien.In seinen Reportagen und Reisenotizen beschreibt er die Landschaften und Städte dieser Länder und ihre z.T. uralten Kulturen, aber auch Begegnungen mit Menschen, die so unterschiedlich sind, wie die Interessen ihrer politischen Führer.
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.