Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Briefwechsel Landauer / Mauthner 1890 - 1919 als Buch
PORTO-
FREI

Briefwechsel Landauer / Mauthner 1890 - 1919

8 Abbildungen auf Tafeln, 2 Faksim.
Buch (gebunden)
Dieser Band enthält den etwa 600 Briefe umfassenden Briefwechsel zweier Schriftsteller des Kaiserreiches: Fritz Mauthner (1849 - 1923) und Gustav Landauer (1870 - 1919). Ihre Briefe sind das Zeugnis einer ungewöhnlichen Freundschaft und zugleich ein … weiterlesen
Buch

29,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Briefwechsel Landauer / Mauthner 1890 - 1919 als Buch

Produktdetails

Titel: Briefwechsel Landauer / Mauthner 1890 - 1919
Autor/en: Gustav Landauer, Fritz Mauthner, Hanna Delf

ISBN: 3406386571
EAN: 9783406386572
8 Abbildungen auf Tafeln, 2 Faksim.
Herausgegeben von Hanna Delf, Julius H. Schoeps
Beck C. H.

29. September 1994 - gebunden - XXXIII

Beschreibung

Dieser Band enthält den etwa 600 Briefe umfassenden Briefwechsel zweier Schriftsteller des Kaiserreiches: Fritz Mauthner (1849 - 1923) und Gustav Landauer (1870 - 1919). Ihre Briefe sind das Zeugnis einer ungewöhnlichen Freundschaft und zugleich ein unschätzbares Dokument deutsch-jüdischer Geistesgeschichte.

Portrait

Fritz Mauthner, geb. am 22.11.1849 in Böhmen, gest. am 28.06.1923 in Meersburg war Schriftsteller und Philosoph. Nach einem nicht vollendeten Studium der Rechtswissenschaften wandte sich Mauthner journalistischen und schriftstellerischen Tätigkeiten zu. Für das Berliner Tageblatt schrieb er von 1876-1905 Feuilletons und Theaterkritiken.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.