Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Gesellschaftliche Modernisierungsdefizite beruflicher Bildung als Buch
PORTO-
FREI

Gesellschaftliche Modernisierungsdefizite beruflicher Bildung

Paperback.
Buch (kartoniert)
Seit Anfang der 1970er Jahre ist - nicht nur - die Hamburger Berufsbildungspolitik
damit beschäftigt, 'Ausbildung für alle' zu organisieren. Der gesellschaftlich
nachwachsende Berufsbildungsbedarf - nichts anderes meint 'Ausbildung f&… weiterlesen
Buch

22,96*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Gesellschaftliche Modernisierungsdefizite beruflicher Bildung als Buch

Produktdetails

Titel: Gesellschaftliche Modernisierungsdefizite beruflicher Bildung
Autor/en: Gustav Reier

ISBN: 383110719X
EAN: 9783831107193
Paperback.
Books on Demand

29. November 2000 - kartoniert - 468 Seiten

Beschreibung

Seit Anfang der 1970er Jahre ist - nicht nur - die Hamburger Berufsbildungspolitik
damit beschäftigt, 'Ausbildung für alle' zu organisieren. Der gesellschaftlich
nachwachsende Berufsbildungsbedarf - nichts anderes meint 'Ausbildung für
alle' - ist mit dem dualen Berufsbildungssystem zunehmend schlechter zu
erfüllen. Da die Berufsbildungserwartungen Jugendlicher aus gesellschaftspolitischen
Gründen kaum ignoriert werden können, hat es im ordnungsrechtlichen Schatten
der dualen Berufsausbildung einen Strukturwandel beruflicher Bildung gegeben,
abzulesen an einer sehr deutlich gestiegenen staatlichen Versorgungsquote
mit Berufsausbildungen und einer überproportional gewachsenen öffentlichen
Finanzierungsquote.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.