Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Aggression und Gewalt im Amateurfussball - Wahrnehmungen und Einschätzungen a.d. Praxis als Buch
PORTO-
FREI

Aggression und Gewalt im Amateurfussball - Wahrnehmungen und Einschätzungen a.d. Praxis

Ergebnisse einer Befragung von Funktionsträgern des Fußball-Verbandes Mittelrhein. Paperback.
Buch (kartoniert)
Der Fußball beweist allwöchentlich seine integrativen Potentiale. Doch die friedlich-faire Auseinandersetzung auf den Amateursportplätzen wird immer wieder durch beunruhigende spektakuläre gewalttätige Vorfälle gestört. Viele Verantwortliche und Spor … weiterlesen
Buch

7,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Aggression und Gewalt im Amateurfussball - Wahrnehmungen und Einschätzungen a.d. Praxis als Buch

Produktdetails

Titel: Aggression und Gewalt im Amateurfussball - Wahrnehmungen und Einschätzungen a.d. Praxis
Autor/en: H. -Georg Lützenkirchen

ISBN: 3000095357
EAN: 9783000095351
Ergebnisse einer Befragung von Funktionsträgern des Fußball-Verbandes Mittelrhein.
Paperback.
Books on Demand

27. März 2003 - kartoniert - 84 Seiten

Beschreibung

Der Fußball beweist allwöchentlich seine integrativen Potentiale. Doch die friedlich-faire Auseinandersetzung auf den Amateursportplätzen wird immer wieder durch beunruhigende spektakuläre gewalttätige Vorfälle gestört. Viele Verantwortliche und Sportfreunde reagieren mit einer gewissen Hilflosigkeit. Ursachen und Verlauf dieser Vorfälle werden oft nur situationsbedingt wahrgenommen und als bedauerliche Einzelfälle verharmlost. Die vorliegende Studie erhebt anhand einer Befragung unter Funktionären der Fußballkreise im Bereich des Fußball-Verbands Mittelrhein Wahrnehmungen und Einschätzungen zur Gewaltproblematik. Insbesondere gesellschaftspolitische Zusammenhänge werden in ihrer Bedeutung für Gewaltvorfälle im Fußballsport zwar zur Kenntnis genommen, bleiben aber in ihren konkreten Auswirkungen weitgehend unerkannt. Hierzu gehören beispielsweise Bedingungsfaktoren wie die Integration ausländischer Sportler und Vereine, die soziale und ökonomische Situation der Sporttreibenden aber auch die gesellschaftliche Akzeptanz von Fair-Play. Die vorliegende Studie ist Teil eines umfangreichen Projekts des Fußball-Verbands Mittelrhein zur Entwicklung präventiver Handlungskompetenz bei Vereinsverantwortlichen, Trainer/Betreuer und Schiedsrichter.

Portrait

H.-Georg Lützenkirchen, freiberuflicher Politololge - Autor, Köln. www.hgluetzenkirchen.eu
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.