Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Zieht hin und erforscht das Land als Buch
PORTO-
FREI

Zieht hin und erforscht das Land

Die deutsche Palästinaforschung im 19. Jahrhundert. 54 schwarz-weiße Abbildungen.
Buch (kartoniert)
Haim Goren untersucht Motive, Verlauf und Ergebnisse der deutschen Palästinaforschung im 19. Jahrhundert. Schon immer weckte das Heilige Land die Neugier christlicher Forscher und Pilger aus Europa und den Vereinigten Staaten. Die neuzeitliche europ... weiterlesen
Buch

44,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Zieht hin und erforscht das Land als Buch

Produktdetails

Titel: Zieht hin und erforscht das Land
Autor/en: Haim Goren

ISBN: 3892446733
EAN: 9783892446736
Die deutsche Palästinaforschung im 19. Jahrhundert.
54 schwarz-weiße Abbildungen.
Übersetzt von Antje Clara Naujoks
Wallstein Verlag GmbH

Oktober 2003 - kartoniert - 432 Seiten

Beschreibung

Haim Goren untersucht Motive, Verlauf und Ergebnisse der deutschen Palästinaforschung im 19. Jahrhundert. Schon immer weckte das Heilige Land die Neugier christlicher Forscher und Pilger aus Europa und den Vereinigten Staaten. Die neuzeitliche europäische Erforschung Palästinas setzte zwar bereits mit dem Feldzug Napoleons in den Orient und nach Palästina 1798/99 ein, doch begann der eigentliche Prozeß der Erschließung des Landes erst um 1840, als Palästina unter osmanische Herrschaft kam. Die vorliegende Studie beschäftigt sich mit dem Beitrag der deutschen wissenschaftlichen Erforschung Palästinas: Wer waren die Forscher, was war ihr biographischer, ihr akademischer Hintergrund? Was bewegte sie dazu, in den unbekannten, gefährlichen Orient zu reisen, der ihnen bisweilen sogar zum Verhängnis wurde? Wie imaginierten sie das Heilige Land und wie stellte es sich ihnen tatsächlich dar? Wie schlugen sich ihre Eindrücke und Analysen auf ihre Publikationen nieder? Inwiefern unterschied sich der Beitrag der deutschen Forscher von dem anderer europäischer und amerikanischer Wissenschaftler? Welche Auswirkungen hatten diese Forschungen auf die deutsche Geographie, Geschichtswissenschaft und Orientalistik - sowie auf die deutsche Außenpolitik? Haim Goren ist diesen und anderen Fragen nachgegangen. Entstanden ist ein faszinierender und wichtiger Beitrag zur historischen Palästinaforschung, der der Orientalismusdebatte eine zusätzliche Dimension verleiht.

Portrait

Haim Goren unterrichtet am Tel-Chai College in Israel. Zuletzt erschien der von ihm herausgegebene Band »Germany and the Middle East: Past, Present, Future«.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Konvention und Emanzipation
Buch (kartoniert)
von Uri Ganani
Erzählte Dinge
Buch (kartoniert)
Die Weltanschauung des Nazismus
Buch (kartoniert)
von Boaz Neumann
In der Krise der Moderne
Buch (kartoniert)
von Doron Avrahm
Nation und Tod
Buch (kartoniert)
von Idith Zertal
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.