Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Wer spricht im Parlament der Dinge? als Buch
PORTO-
FREI

Wer spricht im Parlament der Dinge?

Über die Idee einer nicht-menschlichen Handlungsfähigkeit. 1. , Aufl.
Buch (kartoniert)
Die Rede von einer Handlungsfähigkeit nicht-menschlicher Dinge ist in den Natur- wie in den Geisteswissenschaften populär geworden. Richard Dawkins' ,egoistische Gene' und Bruno Latours ,Akteur-Netzwerke' gehören gerade aufgrund ihrer provokativen un … weiterlesen
Buch

40,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Pünktlich zum Fest*
Wer spricht im Parlament der Dinge? als Buch

Produktdetails

Titel: Wer spricht im Parlament der Dinge?
Autor/en: Hajo Greif

ISBN: 3897854724
EAN: 9783897854727
Über die Idee einer nicht-menschlichen Handlungsfähigkeit.
1. , Aufl.
Mentis Verlag GmbH

Oktober 2005 - kartoniert - XIV

Beschreibung

Die Rede von einer Handlungsfähigkeit nicht-menschlicher Dinge ist in den Natur- wie in den Geisteswissenschaften populär geworden. Richard Dawkins' ,egoistische Gene' und Bruno Latours ,Akteur-Netzwerke' gehören gerade aufgrund ihrer provokativen und keineswegs rein metaphorischen Umdeutung von Begriffen des Handelns zu den öffentlich meistdiskutierten Vertretern ihrer jeweiligen Disziplinen. Doch in welcher Weise kann überhaupt sinnvoll von einer nicht-menschlichen Handlungsfähigkeit gesprochen werden? Vor dem Hintergrund einer kritischen Lektüre von Dawkins und Latour und im Anschluß an naturalistische Programme in der Philosophie des Geistes wird in diesem Buch ein Vorschlag hierzu formuliert: Die Formen zielgerichteten Verhaltens und mentaler wie sprachlicher Repräsentationen gehen auf eine Evolutionsgeschichte natürlicher, biologischer Funktionen zurück. Absicht und Bedeutung treten in Graden in die Welt, die eine trennscharfe Unterscheidung zwischen Nicht-Handeln und Handeln unmöglich machen und die Annahme in Frage stellen, daß von Handeln nur dann zu sprechen sei, wenn der Urheber eines Verhaltens seiner selbst bewußt und sprachfähig ist und darum Handlungsbegründungen geben kann.

Portrait

Hajo Greif, studierte Philosophie, Soziologie und Kulturanthropologie an der Universit Frankfurt und promovierte im Jahre 2003 an der TU Darmstadt, im Rahmen des Graduiertenkollegs Technisierung und Gesellschaft , erg t durch Fellowships am Science Studies Unit der University of Edinburgh und am IAS-STS Graz.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.